High-impact-klinische Studien liefern Ergebnisse, die sich verbessern konnten Niere Pflege

Jun 11, 2019
0

High-impact-klinische Studien liefern Ergebnisse, die sich verbessern konnten Niere Pflege

Die Ergebnisse der zahlreichen high-impact klinischen Studien, die Einfluss auf den Nieren-in Verbindung stehenden medizinischen Betreuung vorgestellt wurden bei der ASN-Nieren-Woche 2015, November 3-8 im San Diego Convention Center in San Diego, CA.

High-impact-klinische Studien liefern Ergebnisse, die sich verbessern konnten Niere Pflege
  • Ein 820-Teilnehmer randomisierte Studie festgestellt, dass hohe Dosen der Statine reduzieren nicht das Risiko für akute kidney injury (AKI) nach einer Herz-Operation bei Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen, und Sie kann tatsächlich erhöhen das Risiko bei Patienten, die haben niemals die Drogen. Aber weiterhin regelmäßig statin-Behandlung oder ziehen Sie es kurzfristig nicht beeinflussen AKI-Risiko. „Statine senken Cholesterin, sondern auch auf mehrere Mechanismen, AKI, eine häufige und stark beeinträchtigende Komplikation nach herzchirurgischen Eingriffen“, sagte führen Autor Frederic Tremaine Billings, MD.

    Hohe Perioperative Dosis Atorvastatin und Akuten Nieren-Verletzung nach Herz-Chirurgie

  • In einer randomisierten Studie 7286 hoch-Risiko-Patienten, die sich einer Herz-Operation mit Herz-Lungen-bypass, Methylprednisolon, ein Kortikosteroid, nicht verändern, das Risiko von AKI. „Die Ergebnisse waren konsistent mit mehreren alternativen kontinuierliche und kategorische Definitionen des akuten Nierenversagens durch, und in der Untergruppe mit baseline chronischen Nieren-Erkrankung,“ die Autoren angegeben.

    Wirkung von Methylprednisolon auf die Akute Kidney Injury in Patients Undergoing Cardiac Surgery with Cardiopulmonary Bypass

  • Eine randomisierte Studie von 567 Hämodialyse-Patienten herausgefunden, dass mehrfach ungesättigte omega-3-Fettsäuren verringert nicht Versagen einer arteriovenösen Fistel, die erstellt wird, indem ein patienteneigener Vene und Arterie zu einer lange anhaltenden Website, durch die das Blut entfernt werden können und zurückgegeben. Es sei zu hoffen, dass mehrfach ungesättigte omega-3-Fettsäuren könnten Komplikationen verhindern durch Hemmung der Thrombozytenaggregation, Blutgefäß-Verengung und Entzündung.

    Die Omega-3-Fettsäuren (Fischöle) und Aspirin, die in Vaskulären Zugang Outcomes in Renal Disease (BEVORZUGT) – Studie: eine randomisierte placebo-kontrollierte Studie

  • In einer randomisierten Studie mit 373 Patienten, die Dialyse, nalbuphin, eine Art von Medikament namens ein κ-opioidagonist/μ-opioid-antagonist, war sicher und reduziert Juckreiz Intensität. Andere Lebensqualität wie Schlaf, schien auch zu verbessern. „Patienten, die Dialyse entwickeln oft eine sehr lästige, unerbittlichen Juckreiz Bedingung genannte urämische pruritus, das geht seit Jahren so und wirkt sich ungünstig auf den Schlaf, die Stimmung, und der Wunsch, mit anderen“, sagte führen Autor Vandana Mathur, MD, FASN. „Wir planen, auch weiterhin unsere Entwicklung im urämischen pruritus und untersuchen auch diese viel versprechende Droge in prurigo nodularis, eine Krankheit, die sich durch juckende Hautausschläge. Letztlich hoffen wir, zu gewinnen behördlichen Genehmigungen, um das Medikament zur Verfügung, um Patienten, die es brauchen.“

    Randomisierte, Doppel-Blinde, Placebo-Kontrollierte, Parallel -, 3-Arm-Studie von Sicherheit und Anti-Pruritic Wirksamkeit von Nalbuphin HCl ER Tabletten in Hämodialyse-Patienten mit Urämischen Pruritus

  • In einer randomisierten Studie mit 90 Nieren-Transplantation Empfänger, die Osteoporose-Medikament denosumab effektiv erhöht die Knochendichte, aber es war verbunden mit häufigeren Episoden von Harnwegsinfektionen und leichten Rückgänge in der calcium-Blutspiegel. „Nieren-Transplantation Empfänger leiden einer Abnahme der Knochen-Mineralisierung im ersten Jahr nach der transplantation und werden anfällig für Osteoporose entwickeln“, sagte führen Autor Rudolf Wüthrich, MD, FASN. „Zukünftige Studien müssen untersuchen, ob eine längere Behandlung mit denosumab reduzieren kann das Risiko von Knochenbrüchen.“

    Prävention von Knochen-Mineral-Dichte-Verlust in De Novo Kidney Transplant Empfänger mit Zweimal Jährlich Denosumab: Eine Randomisierte Kontrollierte Studie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.