Nachrichtenagenturen betrachten, Wie H1N1 Informieren, DIE die Zukunft der Ausbruch Antwort

Jun 20, 2019
0

Nachrichtenagenturen betrachten, Wie H1N1 Informieren, DIE die Zukunft der Ausbruch Antwort

Nach dem WHO ist Entscheidung am Dienstag zu erklären, dass die H1N1 – (Schweinegrippe) – Pandemie über mehrere Nachrichtenagenturen überprüft das auftauchen des virus auf der ganzen Welt, zu erkunden, wie einige der lehren aus H1N1 helfen könnten, die DIE Handhabung zukünftiger Ausbrüche.

„Die Schweinegrippe hat mehr als getötet 18,449 Menschen und betroffenen einige 214 Länder und Gebiete, da es aufgedeckt wurde, die in Mexiko und den Vereinigten Staaten im April 2009, nach WHO-Daten,“ Agence France-Presse schreibt. „Nach petering in Europa und den Vereinigten Staaten, bevor Sie Ihren winter-Grippe-Saison vorbei war, in den letzten Monaten der Schweinegrippe betroffen sind Teile von Süd-Asien und ‚Gegenden‘ des tropischen Süd-und Mittelamerika, sowie Afrika für Ihre zweite Saison. … Aber im Gegensatz zu 2009, als A(H1N1) verdrängt die meisten anderen Arten von Grippe-Viren auf der ganzen Welt, bekannt saisonale Viren sind jetzt weit verbreitet, und sogar dominant in Ländern wie Süd-Afrika“ (Capella, 8/10).

„In den Vereinigten Staaten und Europa, Gesundheitsbehörden und Regierungen geschlossen das Buch auf H1N1 Monaten. Aber weltweit ist die Krankheit weiter zu verbreiten … In Indien, China, Neuseeland und Australien, H1N1 breitet sich weiter aus, wenn auch auf ungewöhnlich niedrigem Niveau und mit relativ milden Auswirkungen“, AOL News schreibt. „In Indien, Gesundheits-Experten warnen, dass die Monsun-Regenfälle bedeuten könnte, eine stärkere zweite Welle von H1N1-Infektionen“ (Drummond, 8/10).

Noch am Dienstag, Chan „anerkannt, dass die Pandemie stellte sich heraus, dass weit weniger streng als die Beamten hatten ursprünglich befürchtet,“ the Washington Post „The Checkup“ blog schreibt.

Nachrichtenagenturen betrachten, Wie H1N1 Informieren, DIE die Zukunft der Ausbruch Antwort

„Dieses mal wurden wir unterstützt durch reines Glück“, sagte Chan. „Der virus nicht mutieren während der Pandemie mehr zu einer tödlichen form. Die weit verbreitete Resistenz gegen oseltamivir [Tamiflu] nicht entwickeln. Der Impfstoff erwies sich als eine gute übereinstimmung mit den zirkulierenden Viren und zeigte ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil. … Dank umfangreiche Bereitschaft und der Unterstützung durch die internationale Gemeinschaft, sogar Länder mit sehr schwachen Gesundheitssysteme in der Lage waren zu erkennen, Fällen und melden Sie diese umgehend,“ Chan Hinzugefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.