Globe-trotting Schadstoffe erhöhen Krebs-Risiken 4 mal höher als vorhergesagt

Jun 25, 2019
0

Globe-trotting Schadstoffe erhöhen Krebs-Risiken 4 mal höher als vorhergesagt

Eine neue Art der Betrachtung, wie Schadstoffe Fahrt durch die Atmosphäre hat sich vervierfacht die Schätzung der globalen Lungenkrebs-Risiko von einem Schadstoff verursacht durch Verbrennung, auf ein Niveau, das ist jetzt die doppelte zulässige empfohlene Grenzwert der Weltgesundheitsorganisation.

Globe-trotting Schadstoffe erhöhen Krebs-Risiken 4 mal höher als vorhergesagt

Die Ergebnisse, veröffentlicht in den Proceedings of the National Academy of Sciences, Early Edition, online, zeigte, dass die winzigen schwebenden Teilchen wachsen können semi-Feste rund um Schadstoffe, so dass Sie länger und fahren viel weiter als das, was frühere Globale Klimamodelle Vorhersagen.

Wissenschaftler sagten, die neuen Schätzungen mehr eng mit tatsächlichen Messungen der Schadstoffe aus mehr als 300 städtischen und ländlichen Einstellungen.

Die Studie wurde von Wissenschaftlern an der Oregon State University, Department of Energy ‚ s Pacific Northwest National Laboratory, oder PNNL, und der Peking-Universität. Die Forschung wurde in Erster Linie unterstützt von PNNL.

„Wir entwickelt und implementiert neue Modellierungsansätze basieren auf Labor-Messungen umfassen die Abschirmung von Schadstoffen durch die organische Aerosole, die in einer globalen klimamodell, das führte zu großen Verbesserungen der modellprognosen“, sagte PNNL Klima-Wissenschaftler und Erstautor Manish Shrivastava.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.