Der Einnahme Ziel auf einen Schlüssel malaria-Molekül

Jul 2, 2019
0

Der Einnahme Ziel auf einen Schlüssel malaria-Molekül

Die Eisen-haltigen Häm-Molekül ist notwendig für das Leben. Zellen benötigen Häm zur Durchführung der chemischen Reaktionen, die Energie produzieren, die unter anderem wichtige Aufgaben.

Wissenschaftler, die die Studie dem malaria-Parasiten sind besonders daran interessiert, Häm, weil viele malaria-Medikamente interagieren mit diesem Molekül, auch bekannt als Cofaktor. Aber bis jetzt haben die Forscher fehlte eine gute Methoden zur Messung der Häm-Ebenen innerhalb des Parasiten.

Der Einnahme Ziel auf einen Schlüssel malaria-Molekül

Ein team von MIT-biologischen-Ingenieure hat eine Methode entwickelt, um genau das zu tun. Mithilfe eines genetisch kodierten fluoreszierenden proteins für die Interaktion mit Häm, können die Forscher Bild Häm in den Zellen und Messen, wie viel vorhanden ist. Das könnte schließlich den Wissenschaftlern helfen, entwickeln bessere Medikamente zur Bekämpfung von malaria, sagt Jacquin Niles, ein MIT-außerordentlicher professor der biologischen Technik.

„Eines unserer langfristigen Ziele ist die Verwendung von Erkenntnissen aus diesen Studien zu verstehen, die Wege, die Regeln Häm und Ziel dieser für antimalarial drug-discovery-Zwecke,“ sagt Niles, der senior-Autor der Studie, die in den Proceedings of the National Academy of Sciences.

James Abshire, eine der letzten MIT PhD-Empfänger, ist das Papier der führende Autor. Andere Autoren sind ehemalige postdocs Christopher Rowlands und Suresh Ganesan, und professor der biologischen und mechanischen engineering-Peter So.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.