Thirdhand Rauch: was ist es und Was sind Ihre Risiken?

Jul 4, 2019
0

Thirdhand Rauch: was ist es und Was sind Ihre Risiken?

Die Gefahren des Rauchens sind bekannt. Das inhalieren von Nikotin und anderen toxischen Chemikalien, die in Zigarettenrauch, entweder aus Erster Hand, als Raucher oder second-Hand-als Nichtraucher, verursachen Krankheiten wie Herzerkrankungen, Schlaganfall und Lungenkrebs. Was ist nicht so klar verstanden wird, ist der Effekt der so genannten „thirdhand smoke“ – ein Begriff geprägt, um zu beschreiben, die potenziell krebserregenden verbindungen, die entstehen, wenn Tabak-Rauch Partikel mischen sich mit den Gasen in der Luft, zu absorbieren in der Nähe gelegenen Oberflächen, wie Teppiche, Teppiche, Kleidung, Bettwäsche, Wandfarbe, Auto-dashboards und sogar Spielzeug. Die Rückstände von Tabakrauch kann, bleiben in diesen Materialien für die Jahre nach einer brennenden Zigarette ist erloschen, und viele Forscher Angst, es sein kann schädlich für die Gesundheit der Menschen. Aber die Bestimmung der Gefahr von thirdhand-Rauch ist schwer, und die Daten auf Ihre Auswirkungen sind noch selten.

„Die Leute hören über die Gefahren des Rauchens. Sie hören, über die Gefahren von Passivrauch. Aber Sie hören nicht viel, wenn überhaupt, über die Gefahren von thirdhand Rauch. Was ist schwierig, über thirdhand smoke ist, dass man nicht wirklich quantifizieren das Risiko.“

— Rabih Bechara, MD, FCCP – Chef der Interventionellen Pulmologie, Lungen-und Kritischen Sorgfalt-Medizin an unserem Krankenhaus in Atlanta

Thirdhand Rauch entsteht, wenn Partikel von Zigaretten oder andere Tabak-brennen Gerät sickern in Materialien wie Haare, Kleidung, Möbel, Teppiche und Wände, und absorbiert werden. Die Chemikalien unterliegen einem Alterungsprozess, die Veränderungen Ihrer chemischen Struktur. Nikotin reagiert mit den Schadstoffen der Raumluft wie salpetrige Säure zu bilden krebserzeugende Stoffe oder verbindungen, die Krebs verursachen können. Das gas wird dann kontinuierlich re-emittiert zurück in die Luft, in einem Prozess, der als ‚off-Vergasung.‘

Die Bemühungen um eine diffuse Rauch, wie Fenster öffnen, oder mit einem Lüfter, nicht verhindern, dass thirdhand Rauch bilden oder halten Sie es aus der eingeatmet wird, und die Rückstände können geben schädliche Chemikalien, die für Jahre oder sogar Jahrzehnte. ‚Thirdhand-Rauch ist nicht eine einmalige Sache,“ Dr. Bechara sagt. „Es ist tatsächlich ein Phänomen, das sich im Laufe der Zeit mit erhöhten Exposition.‘ Die normale Reinigung Methoden auch nicht wirksam vor den Schadstoffen. Die meisten der Zeit, das ersetzen von Teppichen oder Malerarbeiten Wände sind die einzigen Optionen.

Obwohl es ein relativ neuer Begriff, thirdhand Rauch wurde ein Forschungs-Thema seit Jahrzehnten. Es wurde erstmals entdeckt im Jahr 1953, als ein Wissenschaftler von der Washington University School of Medicine in St. Louis gefunden, dass Tabakrauch-Kondensat oder Flüssigkeit aus gas-kondensation—gemalt auf Mäusen Krebs hervorgerufen. Eine 1991 Studie, fanden die Forscher Nikotin in den Staub der Raucher “ – Haushalten. Eine spätere Studie, durchgeführt im Jahr 2004 festgestellt, dass Nikotin noch vorhanden war in den Häusern, wo Raucher versucht zu begrenzen Exposition, wie Rauchen im freien. Eine Studie von 2008 vergleicht man die Autos der Raucher zu nicht-Raucher-Fahrzeuge zeigten sich ähnliche Ergebnisse, auch zur Feststellung, dass die dashboards von Autos, angetrieben von Rauchern, die das Rauchen verboten, in Ihren Fahrzeugen hatten Tabak Rückstand.

Der Begriff „thirdhand smoke“ weithin bekannt wurde, wenn es benutzt wurde in einem 2009 Papier veröffentlicht in der Pädiatrie. In es die Autoren stellten die Theorie auf, dass betont die möglichen Gefahren von thirdhand Rauch um die Gesundheit der Kinder könnte dazu beitragen, Erwachsenen beenden die Gewohnheit: „Kinder sind besonders anfällig für thirdhand Rauch Exposition, weil Sie atmen in der Nähe, krabbeln und spielen, berühren Sie, und der Mund verschmutzte Oberflächen.‘ Um das Risiko zu reduzieren, um Kinder, die amerikanische Akademie der Kinderärzte Empfehlungen zur Begrenzung der Belastung der Kinder durch. „Das ist etwas, das sehr wichtig für Raucher, ungefähr zu wissen, weil es sein könnte ein Anreiz für Sie, das Rauchen zum Wohle von sich selbst und Ihre lieben,“ Dr. Bechara sagt. Das Bewusstsein von thirdhand Rauch kann helfen, Raucher erkennen, dass es nicht nur sich selbst, Sie sind potentiell schädigen.‘

Obwohl keine Untersuchungen durchgeführt worden, doch auf die Effekte von thirdhand Rauch auf den Menschen haben Studien gezeigt, dass Mäuse ausgesetzt thirdhand smoke haben eine größere chance, an Lungenkrebs zu erkranken. „Die wichtige Sache zu wissen ist, dass es ist ein Risiko, und dieses Risiko könnte prädisponieren Menschen mit bestimmten gesundheitlichen Problemen, einschließlich Lungenkrebs, Leberschäden und diabetes,“ Dr. Bechara sagt.

Thirdhand Rauch: was ist es und Was sind Ihre Risiken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.