Hohe Mengen Des Hormons Leptin Verknüpft Sind, Verringert Depressionen

Jul 8, 2019
0

Hohe Mengen Des Hormons Leptin Verknüpft Sind, Verringert Depressionen

Frauen, die höhere Ebenen der Appetit-Steuerung Hormon leptin haben weniger Symptome der depression, und diese scheinbare inverse Beziehung ist nicht im Zusammenhang mit body-mass-index (BMI), eine neue Studie findet. Am Montag werden die Ergebnisse vorgestellt auf Der Endocrine Society 93 Jahrestagung in Boston.

„Tier-Daten zeigen, dass leptin kann Angst zu reduzieren und verbessern depression. Unsere Studie bei Frauen legt nahe, dass leptin kann in der Tat haben antidepressive Eigenschaften,“ sagte der Studie führen Autor, Elizabeth Lawson, MD, des Massachusetts General Hospital und der Harvard Medical School in Boston.

Leptin, das Produkt der Fettzellen, Signale der Sattheit oder fülle. Es ist niedriger in der dünnen Frauen und high bei adipösen Frauen, nach Lawson. Sie sagte auch, dass es eine höhere Prävalenz von Angst und depression in bestimmten Bedingungen, in denen leptin-Spiegel sind in der Regel niedriger. Dazu gehören die Essstörung anorexia nervosa, in denen es ungewöhnlich geringe Gewicht und das Körperfett, und die funktionelle hypothalamische Amenorrhoe, in dem die Frauen haben aufgehört, Menstruation trotz normal Gewicht.

„Es ist unbekannt, ob die niedrigen leptin-Spiegel einen Beitrag zur Entwicklung der affektiven Störungen bei diesen Frauen,“ Lawson sagte.

Sie und Ihre Kollegen untersuchten die Beziehung zwischen der leptin-Spiegel und Symptome von Angst und depression in 64 Frauen. Fünfzehn der Frauen hatten anorexia nervosa, 12 waren auf ein normales Gewicht mit hypothalamischen Amenorrhoe, 20 waren auf ein normales Gewicht und bei guter Gesundheit, und 17 waren übergewichtig oder fettleibig, aber noch gesund.

Alle Probanden wurden gebeten, die Fragen zur Beurteilung der Symptome der depression und Angst, mit hohen Punktzahlen anzeigt, mehr Symptome. Neben der Messung der leptin-Spiegel im Blut, die Forscher bewerteten die Frauen ist der BMI, ein Maß des Gewichts für die Höhe.

Sie fanden, dass höhere leptin-Werte waren verbunden zu einem Rückgang der Symptome von Angst und depression. Die Beziehung zwischen leptin und depression Symptome war unabhängig von BMI. Dieser Befund deutet darauf hin, dass leptin möglicherweise vermitteln die Symptome der depression, und diese Wirkung ist nicht eine Funktion von geringem Gewicht, Lawson sagte.

„Weitere Forschung Verabreichung von leptin auf den Menschen wird wichtig sein, herauszufinden, ob dieses Hormon hat eine potenzielle Rolle bei der Behandlung von Depressionen“, sagte Sie.

Die aktuelle Studie Finanzierung von Bioenvision in New York City und von den Nationalen Instituten der Gesundheit.

Quellen: Endocrine Society

Hohe Mengen Des Hormons Leptin Verknüpft Sind, Verringert Depressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.