Was macht eine BRCA-gen-mutation bedeutet das für Männer?

Jul 12, 2019
0

Was macht eine BRCA-gen-mutation bedeutet das für Männer?

Mit all dem Bewusstsein für Brustkrebs in diesen Tagen, viel Aufmerksamkeit wurde konzentriert sich auf die Risiken, die durch die BRCA-gen-Mutationen. Aber viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass die BRCA ist nur ein Problem für Frauen, obwohl Männer ebenso Häufig wie Frauen eine BRCA-mutation. „Weil Männer haben ein viel geringeres Risiko als Frauen, an Krebs zu erkranken aufgrund einer BRCA-mutation, sind Sie weniger wahrscheinlich, um geprüft zu werden für die mutation“, sagt Melanie Corbman, Genetische Beraterin an unserem Krankenhaus in Philadelphia. „Männer können eine BRCA-mutation, aber es nie erfahren.‘ Lernen über diese genetische Faktor ist wichtig, aus zwei Gründen: Männer sind nicht nur potenzielle Träger, die kann passieren die Mutationen an Ihre Kinder, aber BRCA-Mutationen haben ebenfalls im Zusammenhang mit einer höheren Inzidenz einiger Krebsarten bei Männern.

Die Väter überliefern, die veränderten BRCA-Gens mit der gleichen rate wie die Mütter. Wenn ein Elternteil trägt das mutierte gen, er oder Sie hat eine chance von 50 Prozent Weitergabe auf einen Sohn oder eine Tochter. „Die Entscheidung getestet werden kann sehr schwierig sein für einige Männer“, sagt Corbman. „Es ist schwer für Sie zu lernen, Sie können es weitergeben an Ihre Kinder.‘

Was bedeutet BRCA-positiv bedeuten?

Als BRCA-positive ist nicht das gleiche wie immer der Diagnose Krebs, aber es erhöht das Risiko der Entwicklung der Krankheit, insbesondere bei Frauen. Bedenken bezüglich des höheren Risikos aufgefordert, die Schauspielerin Angelina Jolie zu erhalten getestet für die mutation, und wenn Sie positiv getestet, Sie beschlossen, die Brüste und die Eierstöcke entfernt, da eine prophylaktische Ansatz.

Jolie ‚ s Klagen Gentests für erbliche Krebserkrankungen ins Rampenlicht, aber die Diskussion, wie die Mutationen kann auch Auswirkungen auf Männer beschränkt hat. Obwohl nur 1 Prozent aller Brustkrebsfälle bei Männern auftreten, eine BRCA-mutation erhöht sich das Risiko der Entwicklung der Krankheit, insbesondere bei Männern mit BRCA2. Als BRCA positiv stellt sich auch ein Mann die chance, die Entwicklung von Pankreas-Krebs, Melanom, sowie einer aggressiven form von Prostatakrebs.

Etwa 12 Prozent der Männer mit metastasiertem Prostatakrebs—etwa acht—tragen eine BRCA-mutation, eine 2016 New England Journal of Medicine Studie. Dies ist eine höhere rate als der Anteil der Frauen mit Brustkrebs, die tragen eine BRCA-mutation.

Mit einer BRCA-mutation weitere Tests und die Behandlung Auswirkungen für Männer. Für den Anfang, Sie sollten gescreent werden bei Prostata-und Brustkrebs in einem früheren Alter als die Männer mit durchschnittlich Risikofaktoren. Das National Comprehensive Cancer Network (NCCN) empfiehlt Männern mit BRCA-Mutationen beginnen Selbstuntersuchung der Brust-Prüfungen und jährliche klinische Brust Prüfungen im Alter von 35 Jahren. NCCN empfiehlt auch Prostata-Krebs-screening für BRCA mutation carriers Beginn im Alter von 40 Jahren.

„Es gibt eine Möglichkeit, dass jemand könnte zu Unterziehen Prostata-Krebs-screening in seinen 30ern, vor allem, wenn er hat eine Familiengeschichte von Prostata-Krebs“, sagt Altovise Ewing, Genetische Beraterin an unserem Krankenhaus in der Nähe von Atlanta. „Es wäre für die entsprechende person zum Beginn seiner Vorführungen 10 Jahre vor dem Alter der frühesten auftreten von Prostata-Krebs in seiner Familie.“

BRCA und Männer

Männer sollten überlegen, treffen mit einem genetischen Berater oder einem anderen Arzt zu besprechen, Ihr Risiko für Krebs und festzustellen, ob Sie Kandidaten für BRCA und anderen genetischen Tests, wenn Sie:

Was macht eine BRCA-gen-mutation bedeutet das für Männer?
  • Haben Sie eine persönliche oder Familiengeschichte von Brustkrebs beim Mann
  • Haben Sie eine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von mindestens zwei Männern mit aggressiven prostatakarzinomen (Gleason-score 7 oder höher)
  • Haben Sie eine persönliche oder Familiengeschichte von Bauchspeicheldrüsenkrebs und einem oder mehr verwandten mit Brust -, Eierstock-und Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Haben eine Familiengeschichte von Eierstock-Krebs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.