Phase-2-Studie, die von der Ebola-prime-boost-Impfstoff-Regime die Kombination von MVA-BN Filo und Advac-Technologie eingeleitet

Jul 24, 2019
0

Phase-2-Studie, die von der Ebola-prime-boost-Impfstoff-Regime die Kombination von MVA-BN Filo und Advac-Technologie eingeleitet

Bavarian Nordic A/S hat angekündigt, dass die Oxford Vaccines Group eingeleitet hat eine Phase 2 klinische Studie zu Ebola-prime-boost-Impfstoff-Regime, das verbindet Bavarian Nordic ist MVA-BN® Filo-Impfstoff mit der Ad26.ZEBOV-Impfstoff aus den Janssen Pharmaunternehmen von Johnson & Johnson (Janssen). Die ersten Freiwilligen nach Erhalt der ersten impfdosis.

Vorläufige Daten der first-in-human-Phase-1-Studie, präsentiert von Janssen im Mai zu einem US-amerikanischen Food & Drug Administration Advisory Committee, zeigten, dass die prime-boost-Impfstoff-Regime ist immunogen, unabhängig von der Reihenfolge der Impfstoff-Verwaltung, und nur provoziert vorübergehende Reaktionen, die normalerweise erwartet man von der Impfung.

Die Phase-2-Studie, Platz zu nehmen in Großbritannien und Frankreich, ist eine randomisierte, placebo-kontrollierte, multizentrische Studie zur Evaluierung der Sicherheit, Verträglichkeit und Immunogenität des heterologen prime-boost-Regime (Ad26.ZEBOV und MVA-BN-Filo), gesponsert von Crucell Holland B. V., einer der Janssen Pharmaceutical Companies.

Die Studie ist Teil des EBOVAC2 Projekt, ein gemeinsames Programm mit Der University of Oxford, dem französischen Institut für Gesundheit und Medizinische Forschung (Inserm), der London School of Hygiene & Tropical Medicine (LSHTM), La Centre Muraz (CM), Inserm Transfert (ES) und Janssen. Die Innovative Medicines Initiative 2 das Gemeinsame Unternehmen unter Vereinbarung EBOVAC2 (grant no. 115861), im Rahmen des Ebola+ Programm ins Leben gerufen, in Reaktion auf die Ebola-virus-Krankheit Ausbruch.

Die britische Studie, Website, geführt von der Oxford Vaccines Group, Teil der University of Oxford, Department of Paediatrics. Mit weiteren Standorten in Frankreich wird koordiniert von Inserm, sobald alle notwendigen Genehmigungen erhalten. Insgesamt werden die Studien registrieren 612 gesunden, Erwachsenen Freiwilligen in Großbritannien und Frankreich, die randomisiert in drei Kohorten, alle empfangen die Ad26.ZEBOV prime oder placebo an Tag 1 und dann den MVA-BN-Filo-boost oder placebo an den Tagen 29, 57 und 85. Weitere Informationen über die Studie finden Sie auf http://www.clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02416453.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.