Norovirus-Impfstoff reduziert die Symptome um die Hälfte

Aug 2, 2019
0

Norovirus-Impfstoff reduziert die Symptome um die Hälfte

Ärzte von der University of Cincinnati behaupten, dass ein neuer Impfstoff gegen Noroviren reduziert die Symptome um mehr als die Hälfte. Für alle, die unter diesem leiden, schweren Magen-Darm – (GI) – Infektion, das wird eine willkommene Nachricht.

Norovirus-Impfstoff reduziert die Symptome um die Hälfte

Norovirus, oder das winter-Erbrechen Fehler, verursacht Krankheit und Durchfall leiden. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), zwischen 19 und 21 Millionen Amerikaner – 1 in 15 Menschen werden jedes Jahr neu infiziert.

Die meisten Menschen machen eine vollständige Erholung innerhalb von ein paar Tagen, aber so viele wie 800 sterben. Zusätzlich sind auch die jüngsten Berichte über die Bewertung, dass die Gesamtkosten der Krankheit in den USA ist $5,5 Milliarden jährlich.

Das virus ist hoch ansteckend und kann von Mensch zu Mensch verbreitet sich durch infizierte Lebensmittel, Wasser oder kontaminierten Oberflächen. Die beste Vorbeugung ist die richtige hand waschen, aber das norovirus ist so ansteckend, dass die Menschen können krank werden, auch durch den Kontakt mit viralen Partikel in der Luft.

Ausbrüche treten in der Regel von November bis April, mit Höhepunkt im Januar.

Medical News Today berichtete im Januar dieses Jahres, dass die Forscher erstellten ein Erbrechen Roboter, um herauszufinden, wie weit die Keime können Reisen während der Episoden der Krankheit. Und im September, zeigte eine Studie, dass Kupfer-Oberflächen zerstören diese schädlichen Fehler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.