Patienten anfälliger für HPV-Impfstoff nach elektronischen Patientenakten aufgefordert

Aug 5, 2019
0

Patienten anfälliger für HPV-Impfstoff nach elektronischen Patientenakten aufgefordert

Eine neue Studie stellt fest, dass eine einfache Erinnerung per elektronischer patientendatensysteme kann gehen einen langen Weg bei der Förderung der Patienten, um die HPV-Impfstoff schützt gegen Gebärmutterhalskrebs. Der HPV-Impfstoff hat die niedrigsten Abschlussquoten von jedem anderen Impfstoff.

Patienten im Alter von 9-18 waren fast dreimal wahrscheinlicher, zu beginnen, den Impfstoff und 10-mal mehr wahrscheinlich, es zu vollenden, wenn Ihr Gesundheits-Provider eingegangenen Aufforderungen informiert diese Patienten waren aufgrund der für einen Schuss bei jedem Termin. Patienten im Alter von 19-26 waren sechs mal häufiger zu beginnen, der Impfstoff und acht mal häufiger zum Abschluss der Serie. Preise waren deutlich höher als für junge Afro-amerikanische Frauen.

Die Ergebnisse erscheinen diesen Monat in der Zeitschrift der American Board of Family Medicine.

„Das Alter der demografische oft auch eine Gruppe von Patienten, die in der Regel nicht zum Arzt gehen, so oft wie die anderen Gruppen, es sei denn, Sie sind krank“, sagt führen Autor Mack Ruffin IV, M. D., M. P. H., professor von Familien-Medizin an der U-M Medical School, Forscher in der Umfassenden Krebs-Mitte und Mitglied des Instituts für Gesundheitspolitik und Innovation.

„Wir haben festgestellt, dass einfach die Alarmierung Patienten und Anbieter bei einer office-Termin erhöht die Aufnahme und die Beendigung der HPV-Impfstoff-Serie. Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass diese Aufforderungen durch die elektronische Gesundheits-system kann ein wertvolles tool in der viele Menschen ermutigen, sich selbst zu schützen vor Krebs.“

Globaler psoriasis-Umfrage die Aufmerksamkeit auf unerfüllte Bedürfnisse in der Ausbildung von Patienten, ärzten und politischen Entscheidungsträgern

Die Forscher verglichen die Daten für 6,019 Patienten, deren Kliniken hatte Ansagen einrichten und 9,096 ohne Eingabeaufforderungen. Patienten in der ersten Gruppe waren signifikant häufiger zum Abschluss der Impfstoff-Serie in einer fristgerechten Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.