Gerät Mit Low-Power-Wi-Fi-Signal Bietet „X-Ray Vision‘ Mit Potentiellen Anwendungen In Disaster Recovery, Persönliche Sicherheit, Spiele

Aug 21, 2019
0

Gerät Mit Low-Power-Wi-Fi-Signal Bietet „X-Ray Vision‘ Mit Potentiellen Anwendungen In Disaster Recovery, Persönliche Sicherheit, Spiele

Der comic-held Superman nutzt seine X-ray vision zu erkennen, die bösen Jungs lauern hinter Mauern und anderen Objekten. Nun, wir könnten alle haben X-ray vision, durch Forscher am MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory.

Forscher haben lange versucht, ein Gerät zu entwickeln in der Lage zu sehen, die Menschen durch Wände. Aber die bisherigen Bemühungen um die Entwicklung von solch einem system haben die Verwendung von teuren und sperrigen radar-Technologie nutzt einen Teil des elektromagnetischen Spektrums nur für das Militär.

Jetzt ein system entwickelt, von Dina Katabi, professor in Massachusetts Department of Electrical Engineering und Computer Science, und Ihr Doktorand Fadel Adib, könnte geben uns allen die Möglichkeit zu erkennen, Menschen, die in verschiedenen Räumen mit low-cost-Wi-Fi-Technologie. „Wir wollten ein Gerät, das low-power, tragbar und einfach genug für jedermann zu verwenden, geben den Menschen die Fähigkeit, durch Wände zu sehen und die Türen geschlossen“, Katabi sagt.

Das system, genannt „Wi-Vi“, basiert auf einem Konzept ähnlich der radar-und sonar-Bildgebung. Aber im Gegensatz zu radar-und sonar sendet ein low-power-Wi-Fi-signal und nutzt seine Reflexionen zu verfolgen, bewegt die Menschen. Er kann dies tun, auch wenn die Menschen in geschlossenen Räumen oder versteckt sich hinter einer Wand.

Als Wi-Fi-signal übertragen wird, auf eine Wand, wird ein Teil des signal dringt durch Sie reflektiert werden und den Menschen auf der anderen Seite. Allerdings nur einen winzigen Bruchteil des Signals macht es durch die anderen Zimmer, mit dem rest wird reflektiert von der Wand oder von anderen Objekten. „Also, wir hatten zu kommen mit einer Technologie, die könnten Abbrechen heraus alle diese anderen überlegungen, und behalten Sie nur diejenigen, die aus dem sich bewegenden menschlichen Körper,“ Katabi sagt.

Bewegungsmelder

Um dies zu tun, verwendet das system zwei sende-Antennen und einem einzigen Empfänger. Die zwei Antennen übertragen fast identische Signale, außer dass das signal aus dem zweiten Empfänger ist die Umkehrung der ersten. Als Ergebnis, die zwei Signale sich gegenseitig stören, in einer Weise gegenseitig aufheben. Da alle statischen Objekte, die Signale hit – einschließlich der Wand – erstellen identischer Reflexionen, auch Sie werden zunichte gemacht durch das nulling-Effekt.

Auf diese Weise werden nur diejenigen überlegungen, die der Wechsel zwischen den beiden Signalen, wie jene, die von einem sich bewegenden Objekt, kommen Sie zurück an den Empfänger, Adib sagt. „Also, wenn die person, die sich hinter der Wand, alle überlegungen, die sich aus statischen Objekten werden aufgehoben, und die einzige Sache, die vom Gerät registriert wurden, ist der bewegliche Mensch.“

Sobald das system abgebrochen hat, all die überlegungen, die sich aus statischen Objekte, Sie können dann konzentrieren sich auf die Verfolgung der person, wie er oder Sie bewegt sich durch den Raum. Die meisten bisherigen versuche zu verfolgen Sie sich bewegende Objekte durch die Wände haben so getan mit einer Reihe von beabstandeten Antennen, die jeweils die Erfassung des Signals reflektiert eine person bewegt sich durch die Umgebung. Aber dies wäre zu teuer und zu sperrig für den Einsatz in einem handheld-Gerät.

Also statt Wi-Vi verwendet nur einen Empfänger. Als die person durch den Raum bewegen seine oder Ihr Abstand vom Empfänger ändert, also die Zeit, die für das reflektierte signal, um den Weg zurück zum Empfänger verändert sich auch. Das system verwendet dann diese Informationen, um zu berechnen, wo die person zu einem beliebigen Zeitpunkt.

Einsatzmöglichkeiten in disaster recovery, persönliche Sicherheit, Spiele

Wi-Vi, wird präsentiert auf der Sigcomm-Konferenz in Hong Kong im August, könnte verwendet werden, um such-und Rettungsteams die Suche nach überlebenden, gefangen in den Trümmern nach einem Erdbeben, zu sagen oder zu erlauben, Polizeibeamte zu identifizieren, die Zahl und die Bewegung der Verbrecher, die in ein Gebäude zu laufen, in einen Hinterhalt.

Es könnte auch verwendet werden, als eine persönliche Sicherheitsvorrichtung, Katabi, sagt: „Wenn Sie zu Fuß in der Nacht und Sie haben das Gefühl, dass jemand Sie verfolgt, dann könnte man es verwenden, um zu überprüfen, ob es jemanden gibt, hinter dem Zaun oder hinter einer Ecke.“

Das Gerät erkennt auch gesten oder Bewegungen durch eine person Stand hinter einer Wand, wie eine Welle der arm -, Katabi sagt. Dies würde es erlauben den Einsatz als eine Geste-basierte Schnittstelle für die Steuerung der Beleuchtung oder Geräte innerhalb der Wohnung, wie das ausschalten der Lichter in einem anderen Raum mit einer Welle des Armes.

Im Gegensatz zu den heutigen interaktiven gaming-Geräte, wo die Benutzer bleiben muss, vor der Konsole und Ihrer Kamera zu allen Zeiten, können Benutzer immer noch die Interaktion mit dem system, während in einem anderen Raum, zum Beispiel. Dies könnte die Möglichkeit eröffnen, mehr komplexe und interessante Spiele, Katabi sagt.

Gerät Mit Low-Power-Wi-Fi-Signal Bietet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.