Schritte vorwärts in der Jagd für leicht messbare Biomarker für Autismus

Aug 23, 2019
0

Schritte vorwärts in der Jagd für leicht messbare Biomarker für Autismus

Zukunft der Wissenschaft-OA-Artikel bietet proof-of-concept, dass Autismus-relevanten Biomarker gemessen werden kann im Speichel.

Future Science Group (FSG) hat angekündigt, die Veröffentlichung eines neuen Artikels, in Zukunft die Wissenschaft OA reporting-Daten zeigen, die Möglichkeit der Messung von 10 Biomarker relevant für Autismus-Spektrum-Störung in den Erwachsenen Speichel.

Schritte vorwärts in der Jagd für leicht messbare Biomarker für Autismus

Mit mehr als 70 Biomarker gezeigt werden, von Relevanz für Autismus, ist es zweifelhaft, dass ein einzelner biomarker werden für den Einsatz in der Diagnose und Bestimmung des Schweregrades. Als solche, es ist wichtig, zu entwickeln, die eine klinisch relevante und messbare panel von Biomarkern. Speichel stellt eine faszinierende Möglichkeit, denn es ist nicht invasiv und weniger belastend für den Patienten als Sammlung von Urin oder Blut.

Die Studie von Helen V Ratajczak (Edmond Unternehmen, CT, USA) und Robert B Sothern (University of Minnesota, MN, USA), analysierten Ebenen des 10 Biomarker zuvor darauf hingewiesen zu werden, relevant zu Autismus im Speichel von 12 neurotypical, gesunde Erwachsene. Die eingesetzte Methode wurde entwickelt mit Einfachheit im Verstand, im Hinblick auf eine zukünftige Prüfung in der autistische Erwachsene und möglicherweise sogar bei Kindern.

„Diese Forschung ist rechtzeitig, wir brauchen dringend einen Biomarker für Autismus-Spektrum-Störung“, kommentiert Francesca See, Managing Editor. „Die Ergebnisse, während vorläufig, bringen uns einen Schritt näher an unser Ziel des seins effektiv in der Lage, diagnose und Behandlung von Autismus. Wir freuen uns auf weitere Studien mit mehr Patienten und betroffene von Autismus.“

„Speichel wurde gewählt, weil seine Sammlung verursacht am wenigsten stress (und die geringste Wirkung auf biomarker-Konzentration)“, erklärte Ratajczak. „Ähnliche Ergebnisse wurden erzielt, wenn 6 Männer und 6 Frauen, Lesen Sie die Anweisungen, und eine Stunde später, nachdem Instruktionen von dem principal investigator. Daher, Speichel gesammelt werden können, die von gebildeten Personen, ohne zusätzlichen Unterricht. Darüber hinaus, den Ablauf von einer Stunde zwischen den Sammlungen nicht wesentlich ändern, marker-Konzentrationen.“ Die Forscher hoffen, dass die Gestaltung künftiger Studien weiter dieser Forschung, auf der Suche nach Hilfe die Diagnose von Autismus und Bestimmung der schwere, und bringt uns näher an eine fachspezifische Behandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.