Adipositaschirurgie Reduziert Herzerkrankungen Und Schlaganfall-Risiko Dramatisch

Aug 29, 2019
0

Adipositaschirurgie Reduziert Herzerkrankungen Und Schlaganfall-Risiko Dramatisch

Adipositaschirurgie Reduziert Herzerkrankungen Und Schlaganfall-Risiko Dramatisch

Magenband-Operation ist wesentlich effektiver in der Verhinderung von Schlaganfällen und Herzerkrankungen als Medikamente, Gewicht-management, oder eine Kombination der beiden Forscher von der Cleveland Clinic, Ohio, berichtet das BMJ journal Herzen.

Die Autoren schrieben, dass die bariatrische Chirurgie restriktive Magenband und andere Formen der Magenbypass – kann drastisch reduzieren die Risikofaktoren, die mit Schlaganfall und Herzerkrankungen Risiko. Sie fügte hinzu, dass die drop-in Gefahr kommt überraschend schnell.

Studien haben gezeigt, dass für Patienten mit schwerer diabetes Typ 2, Adipositas-Chirurgie ist weit effektiver als die standard-Therapie.

Medikamente und diabetes oder Gewicht-management-Behandlungen sind weit weniger effektiv und viel langsamer im Vergleich zu Adipositaschirurgie.

2,6 Millionen Menschen in den USA sterben vorzeitig, weil Sie fettleibig sind, haben die Autoren erklärt. Überschüssiges Körperfett produziert schädliche Chemikalien, die versauen den Darm hormonale balance, was zu Entzündung und insulin-Resistenz – Symptome, markieren den Auftakt zu Typ-2-diabetes.

Die Forscher sammelten und untersuchten Daten aus Studien datiert zwischen 1950 und 2012. Sie wollte bestimmen, was die Auswirkungen der Adipositaschirurgie auf Herzinsuffizienz, Herz-Kreislauf-Risiko, und änderungen an der eigentlichen Struktur des Herzens.

Sie schließlich ausgewählt haben 73 Studien zu beurteilen, mit fast 20.000 Personen – alle Studien angeschaut, die den Effekt der bariatrischen Chirurgie hatte über Risikofaktoren für Schlaganfall und Herzerkrankungen.

Drei Viertel der Studienteilnehmer waren weiblich und Ihr Durchschnittsalter war 42.

Sie fanden vor der Operation 44% hatten Bluthochdruck, 24% hatten diabetes, und 44% hatten eine Dyslipidämie (hohe schädliche Blutfettwerte).

Sie überwacht wurden für einen Durchschnitt von 4,5 Jahren nach der Operation.

Die Patienten verloren durchschnittlich 54% Ihres übergewichts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.