Ärzte äußern sich besorgt über die Qualität der gesundheitlichen Versorgung, Maßnahmen in den Vereinigten Staaten

Sep 2, 2019
0

Ärzte äußern sich besorgt über die Qualität der gesundheitlichen Versorgung, Maßnahmen in den Vereinigten Staaten

Als ein Mittel, um die Ergebnisse zu verbessern und Kosten zu kontrollieren, Kostenträger in den Vereinigten Staaten vermehrt auf den Einsatz von Metriken zu bewerten, Anbieter und Organisationen im Gesundheitswesen als auch die Struktur der Bezahlung. Doch Steuerzahler sollten vorsichtig sein, nicht zu mismeasure Qualität durch Priorisierung, Zeit – und Kosten-Wirksamkeit über die Grundsätze des Patienten-Zentriertheit, Evidenz-basierte Interventionen und Transparenz streiten Barry Saver von der University of Massachusetts Medical School, USA, und Kollegen in einem Politik-Forum“, veröffentlicht in PLOS-Medizin.

Ärzte äußern sich besorgt über die Qualität der gesundheitlichen Versorgung, Maßnahmen in den Vereinigten Staaten

Die Autoren betonen, dass die Centers for Medicare und Medicaid Services (CMS), die verwaltet die nationale Gesundheitswesen-Programme in den USA, bewegt sich in Richtung der Verknüpfung von 30% der Medicare-Erstattungen auf die „Qualität oder Wert“ von Anbietern, die services bis Ende 2016 und 50% bis Ende 2018 durch alternative Zahlungsmodelle. Mehr kürzlich, CMS angekündigt, ein Ziel zu binden 85% der traditionellen fee-for-service-Zahlungen, um die Qualität oder den Wert bis 2016 und um 90% bis 2018. Jedoch, zur gleichen Zeit, die Medicare-Zahlung beratenden Kommission darauf hingewiesen, dass die „Anbieter-Füllstandmessung-Aktivitäten beschleunigen, die ohne Rücksicht auf die Kosten oder Vorteile, die eine ständig wachsende Zahl von Maßnahmen“

Die Autoren argumentieren, dass die Beweise, verbinden viele Qualität Maßnahmen, bessere Behandlungsergebnisse bescheiden ist, und Metriken gewählt werden können, weil Sie leicht zu Messen und nicht, weil Sie sind Evidenz-basiert. Sie warnen auch, dass mit der Zahlung um die es geht, Kliniker und Organisationen könnten versucht sein, zu Spiel das system mit Ihrem unverhältnismäßig großen Aufwand für die Patienten kaum noch auf der „falschen“ Seite einer Linie, sondern konzentriert sich auf diejenigen mit dem höchsten Risiko.

Die Autoren sprechen sich für eine grundlegende änderung in der Herangehensweise an die Qualität der Messung und schlagen ein set von fünf Prinzipien, die helfen könnten, Form in Zukunft die Qualität der Maßnahmen und stellen sicher, dass Sie das widerspiegeln, sinnvolle gesundheitliche Ergebnisse.

Die Autoren kommen zu dem Schluss, „[s]ubstantial Ressourcen investiert werden, in der öffentlichkeit die Qualität der Anstrengungen, die nahelegen, dass Fortschritt, aber die Umsetzung unangemessene Maßnahmen ist kontraproduktiv, untergräbt die Professionalität von engagierten ärzten, und untergräbt Patienten Vertrauen. [Unsere] Prinzipien, die angeboten werden, zu identifizieren, was wichtig ist für die Gesundheit, D. H., darauf, dass Fragen, so können wir uns dann entwickeln, Maßnahmen zur Qualitätssicherung wahrscheinlicher, zu reflektieren und zu verbessern die Qualität der Pflege, bei gleichzeitiger Minimierung der Chancen für Verzerrungen wie gaming und die Vermeidung der Möglichkeit, Kosten, die im Zusammenhang mit den Bemühungen um die Optimierung der Surrogat-Endpunkte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.