Muskel-Skelett-Erkrankungen sollten priorisiert werden, indem die politischen Entscheidungsträger, um Ihre Auswirkungen auf die Gesundheitsausgaben

Sep 2, 2019
0

Muskel-Skelett-Erkrankungen sollten priorisiert werden, indem die politischen Entscheidungsträger, um Ihre Auswirkungen auf die Gesundheitsausgaben

Eine neue Studie präsentiert auf der European League Against Rheumatism Jahreskongress (EULAR 2014) unterstreicht die erhöhten Kosten für die Gesundheitsversorgung im Zusammenhang mit Muskel-Skelett-Bedingungen im Vergleich zu anderen Krankheiten. Die Kosten für die Gesundheitsversorgung wurden fast 50% höher für Menschen mit Muskel-Skelett-Zustand im Vergleich zu anderen, die einzeln auftretenden Zustand.1

Dieser Unterschied blieb hoch, wo die zwei Bedingungen existieren, die mit den Kosten für die Gesundheitsversorgung immer noch um ein Drittel höher (36%), für jene Menschen, die mit einem Ihrer zwei Bedingungen, die Muskel-Skelett in der Natur, die Hervorhebung, die erhebliche Auswirkungen dieser Krankheiten.1

In Europa 70-80% aller Kosten im Gesundheitswesen beziehen sich auf chronische Erkrankungen, ein Großteil von denen sind Muskel-Skelett-Bedingungen. Diese Studie zeigte einen steilen Anstieg der Kosten im Gesundheitswesen, da die Zahl der Erkrankungen (Begleiterkrankungen) bei einem Patienten erhöht. Interessanterweise Muskel-Skelett-Bedingungen hatte einen größeren Einfluss auf die Kosten für die Gesundheitsversorgung als jedes andere Krankheiten, ob der Auftritt allein oder als co-Morbidität.1

Grundversorger Kann Schwer Zu Finden Sein, Die Von Den Neu Versicherten Patienten

„Es ist klar, dass die Kosten der Bereitstellung von Pflege für die Patienten mit Muskel-Skelett-Bedingungen ist deutlich höher als diejenigen mit anderen Krankheiten. In diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist diese Forschung zeigt, ein klarer Fokus für politische Entscheidungsträger, wo eine Priorisierung des Muskel-Skelett-Erkrankungen führen könnten, die längerfristigen Kosten der Effizienz“, sagte Dr. Anjte Van Der Zee-Neuen von der Abteilung für Rheumatologie, Universität Maastricht, Niederlande.

Mehr als 150 Bedingungen beeinflussen die Muskeln, Knochen und Gelenke, und diese werden zusammenfassend beschrieben, wie Muskel-Skelett-Bedingungen.2 Sie sind eine gemeinsame Gruppe von Bedingungen, die bis zu 20% der Erwachsenen.1 ,3, Ihre Prävalenz steigt deutlich mit zunehmendem Alter macht Sie zu den wichtigsten Ursachen von Behinderungen bei älteren Menschen.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.