Glaukom, Augeninnendruck-überwachung durch implantierte sensor

Sep 9, 2019
0

Glaukom, Augeninnendruck-überwachung durch implantierte sensor

Überwachung des Drucks im inneren des Auges ist der Schlüssel zur Früherkennung des Glaukoms, einer Gruppe von Bedingungen, dass Schäden an den Sehnerven, und eine führende Ursache von Blindheit in den USA, wo es betrifft etwa 2,2 Millionen Menschen, nach der Glaukom-Stiftung für Forschung. Jetzt Ingenieure an der Universität von Washington in Seattle sind die Gestaltung ein sensor, der sich permanent im inneren des Auges und kontinuierlich zu überwachen, schwer zu Messen Veränderungen in der Druck im Auge.

Das team sieht die Zukunft nicht allzu weit entfernt -, wo das menschliche Auge kapselt seine eigenen high-tech-Informations-Zentrum, ein wachsames Auge auf wichtige gesundheitliche Veränderungen und Warnungen, wenn es Zeit ist, um zu sehen, die Auge-Arzt.

Der Prototyp der Entwickler arbeiten an eingepflanzt würde, zusammen mit einer künstlichen Linse, wenn ein patient die Katarakt-Chirurgie. Einmal im Ort, der sensor erkennt änderungen des Drucks in dem Auge sofort, und überträgt die Daten drahtlos mithilfe von Hochfrequenz-Wellen.

Glaukom, Augeninnendruck-überwachung durch implantierte sensor

Augendruck schwankt über den Tag, viel in der gleichen Weise wie den Blutdruck. Wenn der Druck im inneren des Auges zu hoch wird, können Sie beginnen, um Schäden am Sehnerv – oft ohne Schmerzen oder warnschild. Erhöhte intraokulare Druck ist der wichtigste Faktor beim Glaukom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.