Schlafwandler Manchmal Daran Erinnern, Was Sie Getan Haben Und Warum

Sep 10, 2019
0

Schlafwandler Manchmal Daran Erinnern, Was Sie Getan Haben Und Warum

Schlafwandler Manchmal Daran Erinnern, Was Sie Getan Haben Und Warum

Drei Mythen über Schlafwandeln -, dass Schlafwandler haben keine Erinnerung an das Ereignis, die Ihr Verhalten hat keine motivation und Schlafwandeln hat tagsüber keine Wirkung – jetzt wird bestritten in einer neuen Studie von einem team an Der Universität von Montreal.

Durch eine Analyse der Literatur von Daten aus über 15 Jahre Schlaf-Studien, Antonio Zadra und seine Kollegen haben dabei neue Erkenntnisse über Schlafwandeln und machte klare diagnostische Kriterien für ärzte und Forscher.

Ihre Ergebnisse wurden veröffentlicht in the Lancet-Neurologie und berührt die Möglichkeit, dass Menschen, die Schlafwandeln, sind halb wach und halb schlafend, als auch mehrere Mythen, die Schlafwandeln (Somnambulismus). Schlafwandeln – Weniger Häufig mit dem Alter, Schlafwandeln ist genetisch bedingt. In der Nähe 80 Prozent der Schlafwandler haben eine Familiengeschichte der Bedingung. Ein eineiiger Zwilling ist fünf mal häufiger an sleepwalk, wenn der andere Zwilling auch nicht.

Die aktuelle Studie zeigt, dass stress und Müdigkeit kann die Ursache für Schlafwandeln als gut. Bei disponierten Menschen, jede situation, die interrupts sleep führen könnte Schlafwandeln.

In der Regel, Schlafwandeln ist harmlos. Obwohl die tiefen slow-wave-Schlaf, der Schlafwandler ist gebrochen, die meisten Veranstaltungen sind kurz und nicht gefährlich, und wenn Sie sind, ist die Gefahr klein.

Selten, gefährlich mehr Episoden auftreten können, Schlafwandler, die sich verletzen oder sich oder andere in Gefahr. Zum Beispiel, ein Auto fahren, während Sie schlafen.

Schlafwandeln ist Häufig bei Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Autoren weisen darauf hin, dass der übergang vom Schlaf zum Wachsein erfordert einige Reifung des Gehirns, die manchmal schwierig ist, Kinder in diesem Alter. Nach der Pubertät das problem normalerweise Weg geht.

Schlafwandeln kann weiterhin bis ins Erwachsenenalter in 25 Prozent der Jugendlichen Fällen. Wenn dies geschieht, wird immer mit dem Alter abnimmt, weil, wie eine person älter Sie bekommen weniger Stunden des tiefen slow-wave-sleep – das Stadium, in dem Schlafwandeln passiert.

Antonio Zadra erklärte:

„Kinder und Erwachsene sind in einem Zustand der so genannten dissoziierten arousal während der Wanderschaft Episoden: Teile des Gehirns schlafen, während andere wach sind. Gibt es Elemente der Wachheit, da Schlafwandler Aktionen durchführen kann, wie waschen, öffnen und schließen der Türen oder treppabgehen. Ihre Augen sind offen, und Sie kann die Leute erkennen. Es gibt aber auch spezielle Elemente, um zu schlafen: Schlafwandler‘ Urteil und Ihre Fähigkeit zum selbst-denken-verändert, und Ihre Verhaltens-Reaktionen sind unsinnig.“ Schlafwandeln ist Nicht automatisch Bei der Konzeption und Umsetzung sleepwalking die Autoren weisen darauf hin, dass die Menschen können teilweise wach und teilweise schlafen. Dies bedeutet, dass das Gehirn nicht einschlafen alle an, auf einmal – es kann passieren, Teil durch Teil – bestimmte Bereiche des Gehirns einschlafen vor den anderen.

Dies könnte erklären, warum einige Menschen sich daran erinnern, Schlafwandeln und andere nicht. Amnesia ist häufiger bei Kindern und Jugendlichen aufgrund von neurophysiologischen Gründen. Bei Erwachsenen ist es eher üblich, sich zu erinnern, dass einige oder alle Schlafwandeln Folge.

Ein weiterer populärer Mythos ist, dass Schlafwandeln ist automatisch. Allerdings, eine große Anzahl von Schlafwandler erinnern, was Sie getan haben und warum. Sie sind in der Lage, zu zugeben, Ihre Handlungen waren unlogisch, aber sehen, dass für jede episode gibt es eine versteckte Logik. Motivation der Regel begleitet und Konten für die Aktion.

Fast 45 Prozent der Schlafwandler sind schläfrig während des Tages. Jugendliche Schlafwandler sind in der Lage, Ihre Maske Schläfrigkeit leichter. Obwohl, verglichen mit Kontrollpersonen, die Sie schlechter in Vigilanz-tests. Auch, wenn Sie die chance erhalten, zu schlafen, Sie schlafen ging schneller als Personen, die nicht Schlafwandeln.

Zadra geschlossen:

„In den letzten Jahren haben wir gezeigt, dass die tiefen slow-wave-Schlaf, der Schlafwandler ist atypisch. Fragmentiert durch zahlreiche Mikro-arousals, von 3 bis 10 Sekunden, Ihr Schlaf ist weniger erholsam. Schlafwandeln ist deshalb nicht nur ein problem für den übergang zwischen Tiefschlaf und Wachsein. Es gibt etwas grundlegenderes im Schlaf jede Nacht, ob oder nicht, Sie Schlafwandeln Episoden.“
Eine separate Studie durchgeführt, die kürzlich deutet darauf hin, dass Schlafwandeln ist eine ernsthafte Erkrankung, kann der Auslöser gewalttätigen Verhaltens, und die Auswirkungen auf die Allgemeine Gesundheit.

Die Autoren fanden heraus, dass Schlafwandler Folgendes erlebt mehr oft:

  • Tagesmüdigkeit
  • Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • depression
  • Angst

Geschrieben von Kelly Fitzgerald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.