Suche Eine Sicherere Alternative Zu Lithium Für Bipolare Störung

Sep 12, 2019
0

Suche Eine Sicherere Alternative Zu Lithium Für Bipolare Störung

Toxizität Probleme und Nebenwirkungen bei der Einnahme von lithium, die Hauptstütze Medikamente zur Behandlung der bipolaren Störung, sind die Förderung einer wissenschaftlichen Jagd nach Einblick in genau, wie lithium arbeitet im Körper – mit Blick auf die Entwicklung eines sichereren alternative. Das ist das Thema der Titelgeschichte in der aktuellen Ausgabe von Chemical & Engineering News. C&EN ist die wöchentlich eine Zeitschrift der American Chemical Society, der weltweit größten wissenschaftlichen Gesellschaft.

Bethany Halford, C&EN, leitender Redakteur, erklärt, dass lithium-oft ist die first-line-Medikamente verwendet, um zu beruhigen, die Höhen und die tiefen der bipolaren Störung, die sich auf über 9 Millionen Menschen an einem gewissen Punkt in Ihrem Leben allein in den Vereinigten Staaten. Lithium hat deutliche Vorteile gegenüber dem Dutzend oder so andere Medikamente. Zum Beispiel, lithium ist das einzige Medikament erwiesen wirksam bei der Prävention von Suizid in der Manie phase einer bipolaren Störung. Lithium ist auch preiswert.

Der Artikel erklärt jedoch, dass lithium auch Nachteile hat, mit einer feinen Linie zwischen der effektiven Dosis und der toxischen Dosis. Nebenwirkungen gehören Schilddrüsen-Probleme, Gewichtszunahme und in einigen Fällen, Nierenversagen. In der Hoffnung, Sockelleisten lithium Einschränkungen, Wissenschaftler versuchen, genau festzustellen, wie lithium stabilisiert die Stimmung und wie man es schafft solche unerwünschten Effekte. Das Ziel ist die Entwicklung einer zweiten generation Nachfolger ohne lithium Nachteile, und Halford beschreibt, wie Wissenschaftler arbeiten daran, dies zu tun.

Suche Eine Sicherere Alternative Zu Lithium Für Bipolare Störung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.