Link Zwischen PCE Im Trinkwasser Und Einem Erhöhten Risiko Für Psychische Erkrankung

Sep 13, 2019
0

Link Zwischen PCE Im Trinkwasser Und Einem Erhöhten Risiko Für Psychische Erkrankung

PCE im Trinkwasser Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko für psychische Erkrankung

Das Lösungsmittel tetrachloroethylen (PCE) in der Industrie weit verbreitet und auf trockenen, sauberen Kleidung ist ein Nervengift bekannt, verursachen Stimmungsschwankungen, Angst und depression bei Menschen, die mit ihm arbeiten. Zu Datum, die langfristige Wirkung dieser Chemikalie auf Kinder ausgesetzt PCE wurde, ist weniger klar, obwohl es einige Hinweise darauf, dass die Kinder der Menschen, die in die Chemische Reinigung-Industrie haben ein erhöhtes Risiko für Schizophrenie. Neue Forschung veröffentlichte im BioMed Central ‚ s open access journal Environmental Health, gefunden, dass Aussetzung zu PCE als Kind war assoziiert mit einem erhöhten Risiko für die bipolare Störung und posttraumatischen stress-Störung (PTSD).

Von 1968 bis in die frühen 1980er Jahre -, Wasser-Unternehmen in Massachusetts installiert vinyl-gefüttert (VL/AC), Wasser-Rohre, wurden später gefunden, um die Auswaschung von PCE in der Trinkwasserversorgung. Forscher von der Boston University folgte die Inzidenz von psychischen Erkrankungen bei Erwachsenen Menschen von Cape Cod, geboren zwischen 1969 und 1983, die deshalb ausgesetzt PCE sowohl vor der Geburt und während der frühen kindheit.

Zwar gab es keine Zunahme der Inzidenz von Depressionen, unabhängig von PCE Exposition, die Menschen mit der pränatalen und frühen kindheit Exposition gegenüber PCE hatte fast doppelt so hohes Risiko der bipolaren Störung im Vergleich zu einer nicht exponierten Gruppe, und Ihr Risiko, an PTBS wurde angehoben von 50%.

Dr. Ann Aschengrau von der Boston University School of Public Health, warnte, „Es ist unmöglich, zu berechnen, die genaue Höhe der PCE diese Menschen ausgesetzt waren, – die Höhe der PCE aufgezeichnet wurden, so hoch wie 1,550 mal die aktuell empfohlene sichere Grenze. Während die Wasser-Unternehmen gespült die Rohre um diesem problem zu begegnen, sind die Menschen immer noch ausgesetzt PCE in der Reinigungs-und Textilindustrie, und von consumer-Produkten, und so ist das Potenzial für ein erhöhtes Risiko der Krankheit bleibt real.“

Link Zwischen PCE Im Trinkwasser Und Einem Erhöhten Risiko Für Psychische Erkrankung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.