Sehen Roboter knifflige Technik für das Studium der Gehirn-Zellen in Säugetieren

Sep 17, 2019
0

Sehen Roboter knifflige Technik für das Studium der Gehirn-Zellen in Säugetieren

Whole-cell-patch-clamp-Elektrophysiologie, – oder whole-cell-recording (WCR), ist die gold-standard-Technik für die Untersuchung des Verhaltens von Gehirnzellen genannt Neuronen unter verschiedenen Zustände des Gehirns wie stress oder lernen.

Das Verfahren wurde in Säugetieren, da war es in den 1970er Jahren entwickelt. Es hilft den Wissenschaftlern zu verstehen, die Funktion des Gehirns und Gehirn-Erkrankungen wie Alzheimer. Sie tun dies, indem man die elektrische Aktivität einzelner Nervenzellen in einem live-säugetier-Gehirn zu bauen, ein größeres Bild von seiner Funktion als eines ganzen Organs. Diese Informationen werden verwendet, zu verstehen, die Rolle von elektrischer Funktion im menschlichen Gehirn-Erkrankungen.

Jedoch, WCR ist notorisch schwierig zu erfüllen, weil der kleine Maßstab der Ausrüstung und der mikroskopischen Natur der Zellen beteiligt. Es erfordert auch sehr präzise Bewegungen zu finden, die Neuronen, und notieren Sie den elektrischen Strom präzise. Daher nur eine kleine Zahl von Laboratorien weltweit spezialisiert auf die Technik.

'Sehen' Roboter knifflige Technik für das Studium der Gehirn-Zellen in Säugetieren

Jetzt, zum ersten mal ein team von Wissenschaftlern unter der Leitung von Professor Simon Schultz und Dr. Luca Annecchino am Imperial College London entwickelt hat, ein Roboter und ein computer Programm, mit dem Führer winzige Messgeräte genannt Mikropipetten auf bestimmte Neuronen im Gehirn von lebenden Mäusen und Aufzeichnung der elektrischen Ströme, alles ohne menschlichen Eingriff. Dies ist der erste gemeldete voll automatisierte Plattform, dies zu tun.

Senior-Autor Professor Schultz sagte: „um Zu verstehen das Gehirn als ganzes organ, müssen wir wissen, wie Neuronen arbeiten und miteinander kommunizieren. Die Neuronen selbst sind komplexe Strukturen, die elektrischen und molekularen Signale zu senden, die Informationen zu den benachbarten Neuronen und das Gehirn als ganzes-Struktur. Neuronen, die auch anders handeln, je nachdem, ob Sie gesund sind oder nicht vollständig funktionieren aufgrund bestimmter Erkrankungen des Gehirns. Der WCR-Technik ist ein Weg, um zu belauschen, die auf diese Zellen und wie Sie die Kommunikation mit Ihren Nachbarn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.