Rational Drug Design Bezeichnet Fragmente, die Von der FDA Zugelassene Medikamente Relevant Aufkommenden Viren

Sep 26, 2019
0

Rational Drug Design Bezeichnet Fragmente, die Von der FDA Zugelassene Medikamente Relevant Aufkommenden Viren

Eine massive, Daten-crunching PC-Suche Programm, das Spiele-Fragmenten von potentiellen drug-Moleküle an die bekannten Formen der viralen oberflächenproteine identifiziert hat mehrere FDA-zugelassenen Medikamente, die könnte die Grundlage für neue Medikamente-wenn schwellen-Viren wie H5N1(Vogelgrippe) oder H1N1/09 (Schweinegrippe) entwickeln Resistenz gegen die aktuelle antivirale Therapien-nach einer Präsentation auf der American Society for Cell Biology (ASCB) 49th Annual Meeting, Nov. 5-9, 2009 in San Diego.

Die verbindungen wurden identifiziert, die durch eine „rational drug design“ Projekt im Labor von Andrew McCammon, Ph. D., HHMI Ermittler an der University of California in San Diego.

Die McCammon Labor verfeinert die Suche nach algorithmen, die dazu beigetragen identifizieren der zweiten generation von anti-HIV-Medikamente.

Wie der passende Schlüssel zu einem Schloss, Suche computer-algorithmen nehmen die bekannten Formen von Drogen und passen Sie, einer nach dem anderen, zu den bekannten Formen der Krankheit-verbundene Proteine.

In der Studie, präsentiert auf der ASCB-Konferenz, Daniel B. Dadon, ein Mitglied der McCammon Labor, wird erklären, wie die Suche gezielt auf die neuraminidase-Proteine, eine der beiden großen Gruppen von Glykoproteinen auf der äußeren Oberfläche der influenza-Viren.

Da Biomoleküle nicht still sitzen-Sie sind bewegliche Ziele — die Wissenschaftler müssen überlegen, wie das protein kann leicht shift position oder Form. Dadon sagte: „Ein einzelnes Bild von einem schlafenden Geparden, zum Beispiel, könnte darauf hindeuten, dass das Tier immer lethargisch. In der Realität, ein Gepard ist dynamisch, verbringen viel von seiner Zeit sitzen, laufen, klettern, anzugreifen und zu Fuß.“

Die erfolgreiche Erfassung von Geparden oder influenza-Viren erfordert ein Verständnis Ihrer Bewegungen im Laufe der Zeit.

Ein Suchalgorithmus, der Konten für die Flexibilität der molekularen andockstellen ist der Kern der McCammon Gruppe entspannt komplexen System (RCS).

Nach dem Studium der neuraminidase Flexibilität, schufen die Forscher eine virtuelle Bibliothek von Arzneimittel-ähnlichen Molekülen durch das mischen und das zusammenbringen von teilen verschiedener FDA zugelassene Medikamente.

Die gewonnen Informationen aus den RCS-Simulationen verwendet wurde, zu identifizieren Moleküle in dieser neuen Bibliothek, die am besten hemmen die neuraminidase-Funktion.

Sechs verbindungen wurden vorhergesagt hemmen die neuraminidase besser als FDA-zugelassene Medikamente wie oseltamivir, peramivir und zanamivir.

Der computer Daten auch darauf hin, dass einige dieser verbindungen können gezielt andere Teile des neuraminidase-proteins. Die Fähigkeit, Ziel diese zusätzlichen Teile des neuraminidase-proteins könnte sich als nützlich erweisen, wenn die neuen Viren entwickeln Resistenz gegen aktuelle Therapien.

Daniel B. Dadon präsentiert „Das Rationale Design der Vorhergesagten Neuraminidase-Inhibitoren für die Behandlung von Schweine-und Vogelgrippe“ am Sonntag, Dez. 6, 12:30-2:30 Uhr, Poster-Session 1 Neue und Aufkommende Technologien für die Zell-Biologie I, Programm-771-Board-B718, Hallen D-H.

Quelle: Cathy Yarbrough
American Society for Cell Biology

Parasiten-protein könnte helfen, informieren, neue anti-Tuberkulose-Strategien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.