Neue Impfstrategie Könnte Bieten Schutz Gegen Die Pandemische Influenza-Stämme

Sep 30, 2019
0

Neue Impfstrategie Könnte Bieten Schutz Gegen Die Pandemische Influenza-Stämme

Ein neuartiger Impfstoff-Strategie mit virus-ähnlichen Partikeln (VLPs) bieten könnte stärker und länger anhaltende influenza-Impfstoffe mit einer deutlich kürzeren Entwicklungs-und Produktionszeit als bisher, so dass die öffentliche Gesundheit Behörden schneller reagieren, im Falle einer Pandemie.

Ted Ross, Ph. D., assistant professor an der University of Pittsburgh Center for Vaccine Research, präsentiert seinem Labor die neuesten Daten über die Wirksamkeit von VLP-Impfstoffe für die Pandemie-Stämme wie H5N1 und 1918 influenza, bei der 109 Hauptversammlung der amerikanischen Gesellschaft für Mikrobiologie in Philadelphia.

„Virus-ähnliche Partikel, die sehen genauso aus wie eine live-virus, aber Sie sind hohle Schalen ohne ein Genom im inneren, und Sie nicht reproduzieren kann,“ Ross erklärt. „Weil Sie so Aussehen wie das virus, Sie evozieren eine robuste Immunantwort gegen die Reale Sache.“

Ross und seine Kollegen bereits geleistet haben, VLP-Impfstoffe, die getestet wurden, in frühen klinischen Studien und erscheinen zum vollständigen Schutz gegen das H5N1-Vogelgrippe-virus und der 1918 spanischen Grippe-virus.

„Es ist eine Debatte, in der Grippe-community über die Grundierung der menschlichen Bevölkerung für potenzielle Pandemie-Stämme wie H5N1 oder 1918,“ sagte Ross. „Einige Forscher befürworten das hinzufügen dieser Stämme, die jährliche Grippe-Impfstoff. Sie kann nicht mit der nächsten Pandemie-Grippe-Stamm genau, aber könnte einige von Schutz.“

Andere behaupten, dass es vielleicht verfrüht sein, als auch als zu kostspielig, zu impfen Menschen gegen ein virus, kann niemals entstehen, sagte er.

Die aktuelle injizierbaren Impfstoff für die saisonale Grippe ist eine trivalente, inaktivierte Vakzine. Es besteht aus drei verschiedenen influenza-Stämme, die sind gewachsen in die Eier und dann inaktiviert, oder getötet zu werden, von Chemikalien, die brechen Sie in kleine Stücke. Weil Sie nicht mehr so Aussehen wie die zirkulierenden virus, konventionell gemacht, Impfstoffe Stämme sich nicht entlocken, wie stark eine Immunantwort, die als VLP-Impfstoffe. Weil es mit lebenden, abgeschwächten Viren, die eingeatmet, Nebel-basierten Impfstoff kann entlocken eine starke Immunantwort, sondern kann auch erhöhen das Risiko von Nebenwirkungen.

VLPs können schnell und einfach produziert in mehreren Arten, darunter wächst Sie in Zellkulturen oder in Pflanzen. Auch, wenn die Gene in der Krankheit virus identifiziert sind, dann können die Forscher erzeugen Partikel, die für einen Impfstoff ohne eine tatsächliche Probe des Agenten.

„Die Sequenz für die jüngsten H1N1 – „Schweinegrippe“ – virus war online und Wissenschaftlern zur Verfügung, lange bevor physische Proben zugestellt werden konnten,“ Dr. Ross erwähnt. „Es wäre möglich gewesen, zu produzieren VLPs in der Menge in so wenig wie 12 Wochen, während herkömmliche Impfstoffe erfordern physische Proben des virus und die Produktion dauert etwa neun Monate.“

Eines VLP-basierten Impfstoff bereits auf dem Markt, nämlich den menschlichen papilloma-virus (HPV) – Impfstoff.

Quelle:
Jim Sliwa
Die amerikanische Gesellschaft für Mikrobiologie

Neue Impfstrategie Könnte Bieten Schutz Gegen Die Pandemische Influenza-Stämme
  • Sehen Sie unsere Karte Von der H1N1-Ausbrüche
  • Sehen Sie unsere Mexiko-Schweinegrippe Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.