AMD-Patienten Profitieren Von Katarakt-Chirurgie-Studie

Okt 7, 2019
0

AMD-Patienten Profitieren Von Katarakt-Chirurgie-Studie

Eine neue US-Studie, dass die Katarakt-Operation wird wahrscheinlich profitieren pateints mit allen Stadien der altersbedingten Makula-degeneration (AMD), von mild bis fortgeschrittenen.

Die multizentrische Studie, veröffentlicht in der November-Ausgabe von Ophthalmology, wurde die Arbeit von Dr. Emily Y Kauen, stellvertretender Direktor, Abteilung für Epidemiologie und Klinische Anwendungen am National Eye Institute (NEI) in Bethesda, Maryland, und Kollegen.

AMD ist eine fortschreitende Augenerkrankung, die nach der Makula-Degeneration Partnerschaft betrifft 15 Millionen Amerikaner und Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Es greift die Makula des Auges, wo unsere vision ist es am schärfsten.

Obwohl AMD nur selten führt zu einer vollständigen Blindheit, Menschen mit der Krankheit zunehmend sehen, nur an der Peripherie Ihrer vision, mit der centremost Teil immer dimmer und dimmer, bis es so aussieht wie ein Schwarzes Loch. Es gibt zwei Arten von AMD, eine „nasse“ form genannt neovascular AMD und eine „trockene“ form, die als zentrale geographische Atrophie. Es gibt keine Heilung für entweder geben, aber neue Behandlungen stehen zur Verfügung, für die Feuchte form.

Ein Katarakt ist eine Bedingung, wo die Linse des Auges, das sitzt hinter der Pupille in das Auge und hilft einem sich zu konzentrieren, was wir betrachten, auf der Netzhaut trübe wird, damit die Beeinträchtigung der vision. Die meisten Katarakte sind altersgemäß und sehr Häufig bei älteren Menschen. Nach der NEI, mehr als die Hälfte aller Amerikaner im Alter von 80 und mehr entweder eine Katarakt oder haben Katarakt-Operation.

Der Anteil der Amerikaner, die mit altersbedingten AMD wird voraussichtlich steigen, im Einklang mit einer alternden Bevölkerung, ähnlich wie mehr und mehr Menschen entwickeln Katarakte, und wenn unbehandelt, beide, AMD und grauer Star zur Erblindung führen kann.

Für diese Studie, die dachte, der erste zu sein, verwenden Sie eine angemessene Anzahl von fortgeschrittenen AMD-Patienten, Kauen und Kollegen verwendet Daten aus dem multizentrischen, prospektiven Age-Related Eye Disease Study (AREDS), finanziert durch das National Eye Institute (NEI).

AREDS wurde in Erster Linie eingerichtet, um Blick auf die Auswirkungen der Hochdosis-vitamin-und mineral supplements auf Katarakt und AMD.

Kauen, wer führte die Studie, sagte gegenüber der Presse, dass:

„Früher Epidemiologie vorgeschlagen hatte Katarakt-Operation verschlimmern könnte, AMD, so werden die Daten aus der AREDS-Kohortenstudie ausgewertet wurden, um Antwort auf diese wichtige Frage.“

Die Forscher werteten die Sehschärfe (Schärfe) von 1,939 Augen aus, sind 1.244 Patienten in verschiedenen Stadien der AMD, nachdem Sie durchgemacht hatten die Katarakt-Chirurgie.

Sie fanden heraus, dass:

AMD-Patienten Profitieren Von Katarakt-Chirurgie-Studie
  • Im Durchschnitt, die Sehschärfe verbesserte sich nach einer Katarakt-Operation bei Patienten mit AMD angefangen von mild bis fortgeschrittenen.
  • Die beste Verbesserung der Sehschärfe war bei Patienten, deren vision schlechter als 20/40 vor der Operation.
  • Es gab keinen Unterschied in der Verbesserung zwischen Patienten mit feuchten und der trockenen AMD.
  • Etwa 12 Monate später, die Verbesserung in der Sehschärfe blieb statistisch signifikant in 865 Augen, die verfügbar waren für follow-up.
  • Hohe Dosen von vitamin C, vitamin E und beta-Carotin hatten keinen Einfluss auf die Entwicklung oder progression der Katarakt.
  • Aber wenn diese Vitamine wurden in Kombination mit Zink, gab es eine 25-prozentige Reduktion des Risikos der progression zur fortgeschrittenen AMD über die 5 Jahre der Studie.

Kauen und Kollegen der Schluss gezogen, dass:

„Im Durchschnitt, die Teilnehmer mit unterschiedlichem Schweregrad der AMD profitiert von einer Katarakt-Operation mit einem Anstieg der Sehschärfe nach der Operation. Dieser Durchschnittliche Zugewinn an Sehschärfe blieb für mindestens 18 Monate.“

„Die Sehschärfe Ergebnisse nach der Katarakt-Operation bei Patienten mit altersbedingter Makula-Degeneration: Age-Related Eye Disease Study Report No. 27.“
Farzin Forooghian, Elvira Agrón, Traci E. Clemons, Frederick L. Ferris, Emily Y. Chew, AREDS Research Group
Ophthalmology, Volume 116, Issue 11, Pages 2093-2100 (November 2009)

Quelle: amerikanische Akademie der Augenheilkunde. AMD.org, NEI.

Geschrieben von: Catharine Paddock, PhD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.