Foster Kinder Bekommen Mehr Psychopharmaka

Okt 11, 2019
0

Foster Kinder Bekommen Mehr Psychopharmaka

Eine Regierung, die Rechenschaftspflicht Bericht veröffentlicht Donnerstag zeigte Amerikas Pflegekinder verordnet mächtige Psychopharmaka, bei Dosen über das hinaus, was die Food and Drug Administration zugelassen. Bei einer Kongress-Anhörung am gleichen Tag, am Donnerstag sah der Gesetzgeber diskutiert, sowohl die Probleme und mögliche Lösungen.

Natürlich, diejenigen, die in Pflege sind mehr hatten wahrscheinlich Elemente von Missbrauch oder traumatische Erlebnisse während Ihrer Erziehung, so sind Sie eher, um am Ende auf Medikamente, vor allem, wenn Sie gekennzeichnet sind als problem-Kinder, hopping von einem Haus zum nächsten.

Zum Beispiel drei Viertel der Kinder, die geben Sie Maryhurst Programm, eine gemeinnützige Agentur für vernachlässigte oder missbrauchte Kinder in Kentucky, sind auf Psychopharmaka, sondern durch die Zeit, die Sie verlassen müssen, gut über die Hälfte auf weniger oder keine Medikamente überhaupt.

Maryhurst Präsident und CEO Judy Lambeth weiter :

Foster Kinder Bekommen Mehr Psychopharmaka

„Unsere Kinder kommen zu uns auf vielen Medikamenten, die aber im Laufe der Zeit wollen wir reduzieren die Medikamente so viel wie möglich und hoffentlich, wo Sie nicht brauchen überhaupt. Das ist eine feine balance, aber wir wollen, dass Sie in der Lage sein zur Teilnahme an der Behandlung und, wenn Sie overmedicated, das können Sie nicht machen.“
Medicaid verwaltet, die von einzelnen Staaten und beaufsichtigt von der Abteilung für Gesundheit und Human Services (HHS), bietet verschreibungspflichtige Arzneimittel Abdeckung Kinder zu fördern, so dass Medikamente ist eindeutig der einfache Weg, eine Menge von der Zeit.

Ein Teil hat es auch zu tun mit der Vereinfachung und Optimierung der Pflege auf Hunderte oder Tausende von Kindern in einer Zeit, die endete, ohne offizielle Eltern oder Erziehungsberechtigten und damit in Pflegefamilien.

Mehr schockierend als einfach nur eine leichte überbeanspruchung von Psychopharmaka, Aber die Ergebnisse sind eher schockierend als einfach nur eine leichte überbeanspruchung von Psychopharmaka auf Kinder fördern, selbst wenn es sich nur um Zweckmäßigkeit.

Government Accountability Office (GAO) Experten sagen, es gibt mehr Beweise für Missbrauch, überbeanspruchung und die möglichen Gesundheitsrisiken, als einfach nur eine Statistik, die aufzeigt, fördern Kinder sind auf Medikamente eher als solche mit regulären Wohnungen.

Sie untersuchten fünf Staaten Florida, Maryland, Massachusetts, Michigan, Oregon und Texas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.