Schlucken-Hilfe-übungen-Kopf-und Hals-Krebs recovery

Okt 15, 2019
0

Schlucken-Hilfe-übungen-Kopf-und Hals-Krebs recovery

Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen, die Radiochemotherapie erhalten haben in der Regel langfristige Nebenwirkungen wie Schluckbeschwerden oder Notwendigkeit für eine Magensonde. Aber Forscher in Kalifornien entwickelt haben, eine „Schwalbe Therapie“, die gezeigt wurde, deutlich verbessert nach der Behandlung die Lebensqualität.

Die Studie, die kürzlich veröffentlicht wurde in der Zeitschrift Otolaryngology – Kopf-und Hals-Chirurgie, kommt von einem team an der University of California, Los Angeles‘ Jonsson Comprehensive Cancer Center (Sitzung).

Die Forscher sagen, dass, wenn Operation und Bestrahlung sind die „traditionellen Anwendungen“ für die Krankheit, viele Arten sind jetzt behandelt mit einer Kombination von Chemo-und Strahlentherapie, Radiochemotherapie bezeichnet, um zu bewahren, Gewebe und Struktur.

Aber trotz speichern kritischen Gewebe, die Behandlung kann Einfluss auf die Fähigkeit zu schlucken normalerweise, die ist, warum Dr. Marilene Wang, wer führte die 5-Jahres-Studie, haben dazu beigetragen, dass eine Reihe von vorgeschriebenen schlucken übungen für Patienten mit Kopf-Hals-Krebs – rief eine Schwalbe Erhaltung protocol (SPP).

Schlucken-Hilfe-übungen-Kopf-und Hals-Krebs recovery

Die Studie, die zur Bewertung der SPP beteiligten Patienten schlucken Therapie vor, während und nach der Behandlung. Forscher bewerteten die Teilnehmer‘ Verschlucken Möglichkeit 2 Wochen vor der Behandlung, wenn das team stellte Ihnen das schlucken Trainingsprogramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.