Pankreas-Krebs, zum Dritten größten Krebs-Todesursache in der EU im nächsten Jahr

Okt 23, 2019
0

Pankreas-Krebs, zum Dritten größten Krebs-Todesursache in der EU im nächsten Jahr

Die Zahl der Todesfälle durch Bauchspeicheldrüsenkrebs überholen wird Brustkrebs-Sterblichkeit in der EU im Jahr 2017, eine Studie hat gefunden.

Die Ergebnisse, die vor kurzem präsentiert auf der UEG Week 2016, bedeuten, dass Bauchspeicheldrüsenkrebs wird die Dritte führende Ursache von Tod durch Krebs in der EU-hinter Lungen-und Darmkrebs. Pankreas-Krebs-Sterblichkeit steigt in vielen Ländern in der EU, und es wird geschätzt, dass 91,500 Todesfälle von der Krankheit im nächsten Jahr, verglichen mit 91,000 von Brustkrebs.

Die Forschung verwendete Zeit-lineare-Vorhersage-Modelle zur Abschätzung der Mortalität bis zum Jahr 2025, wenn Todesfälle durch Bauchspeicheldrüsenkrebs (111,500) in ganz Europa projiziert zu haben, erhöhte sich um fast 50% seit 2010 (76,000)1. Alle Länder, die in der Studie zeigen unterschiedliche Zuwächse in Pankreas-Krebs-Mortalität von 20% zu unglaublichen 131% über dem 15-Jahres-Zeitraum.

Obwohl es die Dritte größte Krebs-killer, die Inzidenz von Pankreas-Krebs in ganz Europa ist relativ niedrig im Vergleich zu Dickdarm -, Lungen-und Brustkrebs. Dies zeigt die extrem schlechte Aussichten für Patienten mit der Diagnose der Krankheit, die, anders als viele andere Krebsarten, hat sich nicht geändert in den letzten 40 Jahren.

Pankreas-Krebs, zum Dritten größten Krebs-Todesursache in der EU im nächsten Jahr

Forschung zeigt, dass die Durchschnittliche fünf-Jahres-überlebensrate bei Bauchspeicheldrüsenkrebs in Europa 5% und Patienten verlieren 98% der gesunden Lebenserwartung an der Stelle der Diagnose. Trotz dieser alarmierenden Statistiken, 64% der Europäer geben an, dass Sie wissen sehr wenig über Bauchspeicheldrüsenkrebs und derzeit gibt es keine durchführbare screening-Methode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.