Forscher finden Methode, könnte wieder auferstehen einem verlassenen Bauchspeicheldrüsenkrebs gezielte medikamentöse

Nov 6, 2019
0

Forscher finden Methode, könnte wieder auferstehen einem verlassenen Bauchspeicheldrüsenkrebs gezielte medikamentöse

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist auf Kurs, um die zweite führende Ursache von Krebs-Todesfälle bis zum Jahr 2020. Diese Statistiken zurückzuführen sind, zum Teil, an Bauchspeicheldrüsen-Krebs resistent gegen die meisten gezielten Krebstherapien. Arbeiten mit Pankreas-Krebs-Zellen, die Forscher fanden nun einen Mechanismus, der verantwortlich sein könnte für die der Krebs die Resistenz gegen mindestens ein zielgerichtetes Vorgehen. Wenn die Ergebnisse für wahr halten, in Tiermodellen und schließlich klinische Studien, der Ansatz könnte dazu beitragen Forscher entwickeln effektivere Kombinationstherapien und atmen Sie neues Leben in die vergessenen und gescheiterten Krebs-Medikamente.

Stanford-Forscher Melden Fortschritte Bei Der Suche Zu Erstellen, Die Objektive Methode Zur Erkennung Von Schmerzen

„Wir haben herausgekitzelt ein Mechanismus hinter Bauchspeicheldrüsenkrebs Zellen Resistenz gegen bestimmte Medikamente“, sagt Jonathan Brody, Ph. D., ein Forscher an der Sidney Kimmel Cancer Center an der Thomas Jefferson University und Direktor der Chirurgischen Forschung an der Thomas Jefferson University. „Aussparen dieser resistenzmechanismus könnte Bauchspeicheldrüsenkrebs anfällig für Therapien, die hatte das große Versprechen in der Vergangenheit. Zwar gibt es mehr Arbeit zu sein getan, um zu bestätigen, die Ergebnisse in Prä-klinischen Modellen und Menschen, sind wir ermutigt durch diese ersten Ergebnisse.“

Für Jahre, Wissenschaftler und Pharma-Unternehmen gearbeitet hatte, auf einer Krebs-Therapie, die funktioniert durch die Aktivierung der sogenannten „death-rezeptor“ auf Krebszellen. Die Forscher könnten schnell dazu führen, dass die Krebszellen selbst zu zerstören, indem Sie „drehen auf“ dieses Rezeptors mit einem synthetischen imitieren eines natürlich vorkommenden Substanz namens TRAIL (Tumor-Nekrose-Faktor-Related Apoptosis Inducing Ligand). Allerdings, wenn getestet in menschlichen Tumoren, TRAIL-ähnlichen Medikamenten nur unzureichend durchgeführt, in der Regel, weil die Krebs-Zellen wurde schnell resistent gegen dieses therapeutische Strategie.

Die Ergebnisse, veröffentlicht online am 6. April in der Fachzeitschrift Molecular Cancer Research, Dr. Brody und Kollegen zeigten, dass ein protein namens HuR (Hu-antigen R), ein Drehkreuz für Krebs Zelle überleben und die Medikamentenresistenz, insbesondere bei Pankreas-Krebs-Zellen mit TRAIL behandelt. Behandelte Zellen aktivieren HuR, die dann reduziert die Menge an Todes-Rezeptoren zur Verfügung, die für TRAIL zu binden. Legen Sie einfach die weniger death-Rezeptoren und löst, desto weniger effektiv sind die TRAIL-ähnlichen Drogen geworden.

Wenn die Forscher blockiert HuR oder erschöpft sein Niveau in Zellen der Bauchspeicheldrüse, die Verwendung von short interfering RNA oder ein kleines Molekül eine Chemische blocker, Sie Gaben TRAIL-ähnlichen Drogen eine bessere chance auf Arbeit. In einigen Experimenten, etwa doppelt so viele Bauchspeicheldrüsenkrebs Zellen starben von TRAIL-medikamentöse Behandlung wie die Behandlung mit TRAIL alleine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.