Der Leptin-Spiegel Verbunden Mit Angst-Und Depressiven Symptomen

Nov 7, 2019
0

Der Leptin-Spiegel Verbunden Mit Angst-Und Depressiven Symptomen

Für die erste Zeit eine Untersuchung wurde in der Lage, menschlichen Niveaus von leptin, ein Hormon, das von Fettzellen produziert, mit Symptomen von Angst und depression unabhängig von Gewicht . Die Studie, geleitet von Dr. Elizabeth Lawson von der Harvard Medical School und Massachusetts General Hospital, USA, zeigt, dass, unabhängig von Körperfett, Gewicht, leptin-Spiegel könnte im Zusammenhang mit Angst-und depressive Symptome bei Frauen. Die Untersuchung ist veröffentlicht in der Zeitschrift Klinische Endokrinologie.

Gemeinsam mit Ihrem team, Lawson untersuchten 64 Frauen in vier Gruppen:

Hohe Mengen Des Hormons Leptin Verknüpft Sind, Verringert Depressionen
  • 20 Frauen, die waren auf ein normales Gewicht und gesund.
  • 15 Frauen mit anorexia nervosa.
  • 17 Frauen, die übergewichtig oder fettleibig sind.
  • und 12 Frauen, die waren auf ein normales Gewicht hatte aber hypothalamischen Amenorrhoe (ein Zustand, der Stoppt menstruation für mehrere Monate. Frauen mit dieser Erkrankung haben einen niedrigen leptinspiegel, aber im Gegensatz zu denen, die magersüchtige Ihren Fettgehalt unterscheiden sich nicht von gesunden Frauen.)

Die Forscher gemessen nüchtern Blut leptin-Spiegel, insgesamt Körperfett und Gewicht. Sie führten dann tests für Angst und depression Symptome, als auch die Ebenen von erfahrenen stress (HAM-D, HAM-A und die Wahrgenommene Stress-Skala bzw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.