Hallo, wunderschön! ‚Puls‘ – Technologie kann der Haut Kollagen aufzufüllen

Nov 12, 2019
0

Hallo, wunderschön! ‚Puls‘ – Technologie kann der Haut Kollagen aufzufüllen

Tel Aviv University Forscher Kabelbäume gepulste elektrische Felder zu regenerieren die epidermale Funktion und Aussehen

Amerikaner verbringen mehr als $10 Milliarden Euro pro Jahr für Produkte und Chirurgie, auf der Suche nach einem „Jungbrunnen“ mit wenig dauerhaften Erfolg. Botulinum-toxin — insbesondere Botox — welche glättet Linien und Falten zur Verjüngung der alternden Gesicht wurde die Nummer eins der nicht-chirurgischen Verfahren in den USA seit dem Jahr 2000. Aber Injektionen des giftigen Bakteriums sind nur eine temporäre Lösung und trägt viele Risiken, einige neurologische.

Ein team der Tel Aviv University und der Harvard Medical School Forscher hat jetzt entwickelte eine nicht-invasive Technik, die Kabelbäume von gepulsten elektrischen Feldern zur Erzeugung neuer Haut Gewebe Wachstum. Nach Ihrer Forschung, die neuartige nicht-invasive tissue stimulation Technik, unter Verwendung Mikrosekunden gepulst, Hochspannungs -, nicht-thermischen elektrischen Feldern, produziert restlos Haut-Verjüngung und kann revolutionieren die Behandlung von degenerativen Erkrankungen der Haut.

Die Studie, die kürzlich in Wissenschaftlichen Berichten, wurde geleitet von Dr. Alexander Golberg von TAU die Porter School of Environmental Studies und dem Center for Engineering in Medicine am Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, und Shriners Burns Hospital in Boston, in Zusammenarbeit mit Dr. William J. Austen, Jr, der von der Abteilung für Plastische Chirurgie am Massachusetts General Hospital und Dr. Martin L. Yarmush, die das Zentrum für Engineering in der Medizin am Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, und Shriners Burns Hospital in Boston, zusammen mit anderen prominenten Forschern.

Eine (wirksame) Schock für das system

„Gepulste elektrische Feld-Technologie hat viele Vorteile, die bereits als wirksam erwiesen-zum Beispiel in Essen-Bewahrung -, tumor entfernen, und die Wunde desinfizieren“, sagte Dr. Golberg. „Unsere neue Anwendung kann eine Starthilfe für die Sekretion des neuen Kollagens und die Kapillaren in die problematischen Bereiche der Haut. Wenn man bedenkt, dass, in der modernen ära der Alterung der Bevölkerung und Klima-änderung, degenerative Erkrankungen der Haut betreffen ein Drittel der Erwachsenen über dem Alter von 60, das das Potenzial hat, ein Gesundheitswesen gamechanger.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.