Kids Ekzem Erfolgreich Behandelt Mit Verdünnten Bleichmittel Bäder

Nov 14, 2019
0

Kids Ekzem Erfolgreich Behandelt Mit Verdünnten Bleichmittel Bäder

Wissenschaftler in den USA herausgefunden, dass die Kinder mit chronischen, schweren Neurodermitis regelmäßige Bäder mit verdünntem Bleichmittel reduziert die klinischen Schweregrad der Erkrankung in Fällen mit einer sekundären bakteriellen Infektion.

Die Studie war die Arbeit von Dr. Amy S Paller, Walter J. Hamlin Professor und Inhaber des Lehrstuhls für Dermatologie und professor für Pädiatrie an der Northwestern University Feinberg School of Medicine, in Chicago, Illinois.

Paller, der ist auch ein behandelnder Arzt in Chicago Children ‚ s Memorial Hospital, wo die Forschung durchgeführt wurde , sagte der Presse, dass im Vergleich zu medikamentös behandelten Kindern, werden mit placebos, die Kinder auf das Bleichmittel Bäder erlebte eine fünf-fache Reduktion in der Ekzem-Schweregrad über ein bis drei Monate.

Etwa 17 Prozent der Kinder sind betroffen von Neurodermitis und chronischen, schweren Neurodermitis ruinieren können, eine kindheit. Zuerst wird die Haut rot, entzündet und juckt, aber kratzen die Kinder, der Zustand fortschreitet, bis die Haut roh und krustig, und wird oft mit Bakterien infiziert, die sind schwierig zu behandeln, vor allem MRSA (methicillin-resistenter Staphylococcus aureus). Das Ergebnis ist Elend, Schlafstörungen, und oft schlechte Konzentration wirkt sich auf die schulischen Leistungen.

Oral und die Haut aufgetragene Antibiotika sind die häufigsten Wege, um den Zustand zu behandeln, aber die ärzte nicht gerne mit Ihnen, vor allem bei Kindern, denn Sie erhöht die chance, dass die Bakterien entwickeln Resistenzen.

Paller sagte:

„Wir haben lange gekämpft, mit Staphylokokken-Infektionen bei Patienten mit Neurodermitis.“

Sie sagte, dass mehr als zwei Drittel der Neurodermitis-Patienten zeigen Anzeichen von Staphylokokken auf Ihrer Haut, die Bakterien, die die häufigsten Ursachen der Infektion und macht die Ekzeme noch schlimmer.

„Diese Studie zeigt, dass einfache Haushalts-Bleichmittel, die wir denken, verringert die staphylococcus auf der Haut, kann helfen, diese Kinder“, erklärte Sie.

Für die randomisierte, Prüfarzt-verblindeten, placebo-kontrollierten Studie, Paller und Kollegen, um herauszufinden, wie verbreitet es war, für Patienten mit atopischer dermatitis (chronische Ekzeme) auch infiziert mit Gemeinschaft-erworbener MRSA und ob die Unterdrückung Ihrer Ausbreitung mit Bleichmittel (Natriumhypochlorit) Bäder und intranasale mupirocin (ein Antibiotikum vermarktet unter dem Markennamen Bactroban und Centany) würde zu einer Verminderung der schwere der Neurodermitis.

Sie rekrutierten 31 Patienten im Alter von 6 Monaten bis 17 Jahren, von denen alle hatten mittelschwerer bis schwerer atopischer dermatitis und zeigten klinische Anzeichen einer bakteriellen Infektion. Alle Patienten nahmen cephalexin (first-line Antibiotika bei Hauterkrankungen, vermarktet als Keflex und Sporidex) für 14 Tage, bevor Sie randomisiert entweder der Behandlung oder der placebo-Gruppe.

Für die drei Monate, die Therapie-Gruppe hatten die Teilnehmer die Bäder in verdünnter Natriumhypochlorit (Bleichmittel) und erhielt intranasalen mupirocin-Salbe-Behandlung, während die placebo-Gruppe hatten die Teilnehmer die intranasale Vaseline Salbe Behandlung und klarem Wasser Bäder. Alle Teilnehmer wurden angewiesen, zu genießen in Ihren Bädern für bis zu 10 Minuten zweimal pro Woche für drei Monate.

Die wichtigste Massnahme für die Ergebnisse war der Eczema Area and Severity Index score.

Die Ergebnisse zeigten, dass:

Kids Ekzem Erfolgreich Behandelt Mit Verdünnten Bleichmittel Bäder
  • Die Prävalenz von ambulant erworbenen MRSA, die in dieser Studie (7,4 Prozent der S-aureus-positiver Haut-Kulturen und von 4 Prozent der S-aureus-positiven Nasen-Kulturen getestet positiv für MRSA) war viel niedriger als die der Allgemeinen Bevölkerung ermittelt aus Kulturen statt am Children ‚ s Memorial Hospital (75 bis 85 Prozent).
  • Patienten in der Behandlungsgruppe zeigten signifikant größere mittlere Reduktionen von der baseline (vor und nach Noten) in Eczema Area and Severity Index scores als die placebo-Gruppe sowohl bei den 1-und 3-Monats-assessment.
  • Jedoch, erzielt für den Kopf und Hals (Sie waren nicht untergetaucht, während Bleichmittel Bäder) nicht nach unten gehen in der Behandlungsgruppe im Vergleich zu der placebo-Gruppe.
  • Nur die anderen stellen des Körpers zeigten sich signifikante Reduktionen im Schweregrad-scores für die treatment-Gruppe im Vergleich zur placebo-Gruppe in der 1-und 3-Monats-assessment.

Paller und Kollegen der Schluss gezogen, dass:

„Chronischer Gebrauch von verdünnten Bleichmittel Bäder mit intermittierenden intranasale Applikation von mupirocin-Salbe vermindert sich der klinische Schweregrad der atopischen dermatitis [chronische Ekzeme] bei Patienten mit klinischen Zeichen einer sekundären bakteriellen Infektionen.“

„Patienten mit atopischer dermatitis nicht zu haben scheinen eine erhöhte Anfälligkeit für eine Infektion oder Kolonisation mit resistenten Stämmen von S aureus“, fügten Sie hinzu.

In einer separaten Anweisung, Paller sagte, dass die Bäder waren überraschend geruchsfrei, vermutlich, weil das Bleichmittel war so verdünnen (Sie verwendet etwa die Hälfte eine Tasse Bleichmittel pro volle standard-Wanne).

„In unseren Kliniken, niemand hatte die just-out-of-the-Schwimmbad-Geruch“, sagte Sie.

Die Forscher stoppten die Studie vorzeitig, weil die Verbesserung in der Behandlungsgruppe war so dramatisch, Sie wollten der placebo-Gruppe die Möglichkeit haben, immer die gleiche Erleichterung. Paller sagte, dass das Ekzem „besser und besser mit dem Bleichmittel Bäder und die Bäder verhinderte, dass es wieder Abfackeln, das ist ein ständiges problem für diese Kinder.“

„Wir vermuten, dass das Bleichmittel wirkt antibakteriell und verringert die Anzahl der Bakterien auf der Haut, ist einer der Treiber von flares“, erklärte Sie.

Bleach verwendet wurde erfolgreich von den Krankenhäusern zu reduzieren MRSA, sagte Paller, das ist, warum Sie dachte, es könnte Arbeit für Ekzeme.

Der Unterschied in den Ergebnissen, je nachdem, ob die Kopf-und Hals oder andere Teile des Körpers beurteilt wurden als weiterer Beweis dafür, dass die Bleichmittel-Bad war wirksam, da die Kinder nicht stecken Ihre Köpfe unter das Wasser, wenn Sie badeten.

Paller deutet darauf hin, dass Kinder, die haben Ekzem und diese Methode verwenden, schließen Sie Ihre Augen und Mund und tauchte unter das Wasser, um zur Verbesserung der Läsionen im Gesicht, an Kopf und Hals. Sie sagte, dass Sie in Ihrer Praxis, die Sie gefunden haben, sogar tägliche Bäder mit verdünntem Bleichmittel sind gut verträglich.

Sie sagte, Bleichmittel Bäder könnte auch helfen, Menschen mit häufigen staphylococcus-Infektion, mit oder ohne Ekzem oder nicht, und Erwachsene mit Ekzem und rezidivierenden Infektionen.

Wissenschaftler sagen, es gibt noch mehr Fragen als Antworten, wenn es darum geht zu Neurodermitis, aber vermuten, es wird wahrscheinlich durch eine genetische Veranlagung ausgelöst wird, die durch Umweltfaktoren, wie der städtische Schadstoffe und Gifte und/oder Allergien.

„Die Behandlung von Staphylococcus aureus Colonization in Atopic Dermatitis Decreases Disease Severity.“
Jennifer T. Huang, Melissa Abrams, Bach Tlougan, Alfred Rademaker, und Amy S. Paller.
Pediatrics, Mai 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.