Zusätzliche interim-Daten unterstützen den langfristigen Einsatz von vedolizumab bei Patienten mit Colitis ulcerosa und Morbus Crohn veröffentlicht

Nov 20, 2019
0

Zusätzliche interim-Daten unterstützen den langfristigen Einsatz von vedolizumab bei Patienten mit Colitis ulcerosa und Morbus Crohn veröffentlicht

Takeda Pharmaceutical Company Limited bekannt gegeben, dass zwei Zwischenberichte aus der Laufenden open-label-GEMINI langfristige Sicherheit (LTS) Studie beschreibt die klinischen Daten der langfristigen Entyvio (vedolizumab) zur Behandlung von Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver Colitis ulcerosa (UC) und mäßig bis schwerer aktiver Morbus Crohn (CD) wurden veröffentlicht im Journal of Crohn ‚ s & Colitis.

Die Daten zeigten, dass Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver UC erfahrenen klinischen-und health-related quality of life (HRQL) Verbesserungen weiter vedolizumab-Behandlung. Für Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver CD, die klinischen Vorteile von vedolizumab weiterhin mit langfristigen Behandlung unabhängig von vorheriger TNF-Antagonisten-Exposition. UC und CD-Patienten nahmen an der Studie nach dem absetzen vor acht-wöchentlichen Wartung Dosierung durch Verlust der klinischen Reaktion, in der GEMINI I-und II bzw. erleben konnte, eine positive Wirkung mit Zunehmender Häufigkeit der Einnahme zu alle vier Wochen.

GEMINI LTS ist eine kontinuierliche, single-arm, open-label-phase-3-extension-Studie mit einem primären Ziel der Bewertung der Sicherheit-Profil von langfristigen vedolizumab-Behandlung. Eingeschlossenen Patienten gehörten diejenigen, die abgeschlossen oder zog sich früh aus der Doppel-blinden, randomisierten, placebo-kontrollierten phase-3-Studien GEMINI I und II. Die Zwischenberichte veröffentlicht im Journal of Crohn ‚ s & Colitis vertreten Wirksamkeit Daten aus Mai 22, 2009 auf Juni 27, 2013. Ergebnisse der klinischen response, remission und gesundheitsbezogene Lebensqualität bewertet, bis zu 152 Wochen der Behandlung, in der die Wirksamkeit der Bevölkerung.

„In Anbetracht, dass Colitis ulcerosa und Morbus Crohn sind chronische Krankheiten, ist es zwingend erforderlich wir bewerten eine Behandlung, die die Wirksamkeit und Sicherheit über die langfristige Beurteilung seiner anhaltenden nutzen für die Patienten“, Edward V. Loftus, MD, Professor für Medizin, Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Mayo Clinic, Rochester, Minnesota. „Diese neuesten Erkenntnisse, reflektieren kontinuierliche Einsatz von vedolizumab für bis zu drei Jahren, sind ermutigend und geben zusätzliche Informationen über die möglichen Vorteile für vedolizumab als eine langfristige Behandlungsoption für Menschen mit Colitis ulcerosa und Morbus Crohn.“

Hodentorsion Bewusstsein Kann einen Großen Unterschied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.