Schlafstörungen Reduziert Von Speiseröhrenkrebs Refluxkrankheit Protonenpumpenhemmer-Therapie

Dez 2, 2019
0

Schlafstörungen Reduziert Von Speiseröhrenkrebs Refluxkrankheit Protonenpumpenhemmer-Therapie

Die Verwendung von Protonen-Pumpen-Hemmer verbessert den Schlaf und tagsüber die Lebensqualität für Patienten mit gastroösophagealen reflux-Krankheit, nach einer systematischen Literaturrecherche in der April 2012 Ausgabe des Hals-Nasen-Ohrenheilkunde-Kopf-und Hals-Chirurgie.

2003 Gallup-Umfrage verknüpft gastresophageal Sodbrennen mit häufigen Schlafstörungen. Protonen-Pumpen-Inhibitoren (PPIs) haben bewiesen, dass eine wirksame Behandlung, Therapie und es gibt Kriterien für die Behandlung von reflux. Es gibt jedoch keine etablierte klinische Leitlinien zur Behandlung der Schlafstörungen mit der resultierenden Qualität des Lebens Fragen.

Die Kritik Ziel war die Bewertung der „Auswirkungen der PPI-Behandlung der gastroösophagealen reflux-Krankheit Schlaf-Störung – outcomes.“

Die Autoren führten eine systematische Literaturrecherche in PubMed, Web of Science und der Cochrane-Bibliothek, die alle randomisierten, placebo-kontrollierten klinischen Studien von 1989 (als Omeprazol wurde) bis Oktober 2011. Zusätzliche relevante Publikationen identifiziert basiert auf dem Artikel “ Zitate.

Die Suchstrategie identifiziert, die alle randomisierten, placebo-kontrollierten klinischen Studien in englischer Sprache veröffentlicht

Schlafstörungen Reduziert Von Speiseröhrenkrebs Refluxkrankheit Protonenpumpenhemmer-Therapie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.