Neue Hoffnung Für Die Therapie Bei Sodbrennen-Bezogenen Krebs

Dez 6, 2019
0

Neue Hoffnung Für Die Therapie Bei Sodbrennen-Bezogenen Krebs

Krebs der Speiseröhre oder Speiseröhre, ist eine der zehn häufigsten Krebserkrankungen in der westlichen Welt, und haben in letzter Zeit alarmierende Anstieg der Zahl der Fälle pro Jahr in den USA und Großbritannien. Es gibt keine gute Behandlung, und die betroffenen Häufig Gesicht, einen kurzen, schmerzvollen Kampf endet allzu schnell in den Tod. Viele Krebserkrankungen diagnostiziert werden, in die Menschen mit einer langen Geschichte von Sodbrennen. Chronische Sodbrennen führt in die unteren Teile der Speiseröhre wird gebadet, in eine giftige Säure-Lösung, und die Auskleidung der Speiseröhre wehrt sich gegen, indem Sie sich selbst in etwas, das aussieht wie eine Menge, die Auskleidung der unteren Darm. Obwohl das geschädigte Gewebe, genannt Barrett-ösophagus ist nicht bösartig an sich, seine Anwesenheit warnt die ärzte, dass der patient den ersten Schritt in Richtung Krebs, und löst ein strenges Programm zur überwachung, gepaart mit Therapie um weiteren Schaden zu verhindern.

Patienten mit Barrett-ösophagus kann stabilisiert werden, und die meisten gehen nicht Krebs entwickeln, aber wenn es einmal da ist, ist das mutierte Gewebe ist fast unmöglich zu beseitigen, also das Risiko bleibt immer. Forscher haben lange gesucht, die für neue Medikamente zurückgreifen können, Barrett-ösophagus, um die gesunde, normale Schleimhaut der Speiseröhre, und jetzt, ein team unter der Leitung von Hans Clevers von Hubrecht Institut, Utrecht, möglicherweise ein Kandidat. Clevers team, dessen Erforschung Darmkrebs ist weltweit bekannt, mit Gründen versehenen, die als Barrett-ösophagus-Zellen sind sehr ähnlich zu den Zellen, die den Doppelpunkt, die Sie vielleicht teilen, vital control pathways. Dies stellt sich heraus, um wahr zu sein. Clevers und sein team dann dies zusammen mit der Tatsache, dass die anti-Alzheimer-Medikament DBZ, die derzeit in klinischen Studien, ist bekannt, dass Nebenwirkungen auf den unteren Darm-Futter. Sie eine Ratte Modell der Speiseröhren-Krebs zu beobachten, die Auswirkungen von DBZ auf Barrett-ösophagus Gewebe, und festgestellt, dass DBZ könnte halt das Wachstum von Barrett-ösophagus und in einigen Fällen vollständig zerstört die mutierten Gewebe. Während der Behandlung ist noch lange nicht erprobt, in den Menschen, es ist ein spannender Schritt nach vorne im Kampf für eine Heilung für Speiseröhren-Krebs.

Neue Hoffnung für die Therapie bei Sodbrennen-bezogenen Krebs vorgestellt, in der Forschung Artikel mit dem Titel „Bekehrung des metaplastic Barrett-Epithel in post-mitotischen goblet-Zellen, die durch gamma-sekretase-Hemmung‘, geschrieben von Vivianda Menke, Ernst Kuipers, Ron de Bruin und Johannes Kusters von der Erasmus Medical Centre, Universität Rotterdam, Hans Clevers, Johan van Es, Wim de Lau und Maaike van den Born, der Hubrecht Institut, Utrecht, und Peter Siersema des Medizinischen Zentrums der Universität Utrecht. Die Studie ist veröffentlicht in Band 3, Heft 1/2 des research journal, Disease Models & Mechanisms (DMM), , veröffentlicht von Der Firma von Biologen, einer non-profit-organisation mit Sitz in Cambridge, UK.

Quelle: Kristy Kain
Die Firma von Biologen

Neue Hoffnung Für Die Therapie Bei Sodbrennen-Bezogenen Krebs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.