Übung Drehen Kann Schlechte Fette In Gute Fette

Dez 9, 2019
0

Übung Drehen Kann Schlechte Fette In Gute Fette

Forscher haben herausgefunden, dass übung hilft, „schlechtes“ Fett verwandeln in eine form der „gute“ Fett, das ist mehr metabolisch aktiv.

Die Ergebnisse wurden vorgestellt auf der American Diabetes Association 73rd Scientific Sessions.

Menschen haben zwei Arten von Fett:

  • Braune Fette (das gute Fett) – diese Art von Fett verbrennt Kalorien zu erzeugen Körperwärme.
  • Weißes Fett (das schlechte Fett) – dieses Fett entwickelt sich als Folge der Speicherung der überschüssigen Kalorien, es ist nur eine Energie-reserve.
Übung Drehen Kann Schlechte Fette In Gute Fette

Menschen mit mehr braunes Fett sind in der Regel schlanker und besser in der Lage, um warm zu bleiben, wenn es kalt ist, in der Erwägung, dass Personen, die hohe Stufen von weißem Fett neigen, zu Leben, mehr sitzende Lebensweise.

In dieser Studie fanden die Forscher, dass Mäuse und Männer unterzog sich einem intensiven Training regime erlebt browning Ihrer subkutanen weißen Fettgewebe (SCWAT).

Die übung regime hatte den Männern ein training auf einem übung Fahrrad für 12 Wochen und die Mäuse laufen auf einem Laufrad für 11 Tage.

Verwandte Artikel: „Es ist mehr braunes Fett in schlanker Kinder im Vergleich zu übergewichtigen oder adipösen Kinder“ im Vergleich zu den ursprünglichen weißen Fett verursacht durch sesshaften Verhalten, die neue, brauner Fett, viel mehr metabolisch aktiv.

Die Forscher transplantierten diesem ausgebildet brauner Fett in sitzende Fett-Mäuse, um zu sehen, wie die browner Fett könnte beeinflussen, wie Ihr Körper Glukose verwenden. Sie fanden heraus, dass nach der Transplantation werden die Mäuse hatten erhöhte Glukose-Toleranz und insulin Sensibilität für mindestens 3 Monate.

Kristin Stanford, PhD, ein Postdoc-fellow am Joslin Diabetes Center in Boston, sagte:

„Unsere Ergebnisse zeigten, dass Sport nicht nur positive Auswirkungen auf Muskeln, es wirkt sich auch auf Fett. Es ist klar, dass, wenn Fett wird trainiert, es wird brauner und mehr metabolisch aktiv. Wir denken, es werden Faktoren freigesetzt, in die Blutbahn aus das gesündere Fett, dass die arbeiten an anderen Geweben.“
Es ist noch ungewiss, ob brauner fat ist mit den gleichen Auswirkungen auf den Menschen, da es derzeit keine Möglichkeit, zu versuchen, aus Fett-transplantation am Menschen.

Leitender Ermittler von einer der Studien, Laurie Goodyear, PhD, und associate professor an der Harvard Medical School, sagte:

„Wir wissen, dass übung ist gut für uns. Aber was wir hier zeigen ist, dass Fett ändert sich dramatisch in Reaktion auf training und gute metabolische Effekte.

Dies ist nicht das Fett, das um Ihre Mitte, das ist schlechtes Fett und zu diabetes führen kann und andere insulin-resistenten Bedingungen. Es ist das Fett, das unter die Haut, das subkutane Fett, das sich in einer Weise, die scheint zu sein, dass wichtige metabolische Auswirkungen.“
Fazit: die Studie zeigt, dass brauner Fett ist assoziiert mit einer besseren Körperzusammensetzung, geringere Fettmasse und erhöht die Glukoseaufnahme und die Insulinsensitivität in Mäusen.

Stanford sagt, dass die Ergebnisse sorgen für noch mehr motivation, raus zu gehen und mit dem Training beginnen. Auch wenn Sie nicht an Gewicht verloren, die Studie deutet darauf hin, dass die Ausübung weiterhin trainieren Sie Ihr Fett werden Sie mehr metabolisch aktiv und verbessern den gesamten Stoffwechsel und die Gesundheit.

Dr. Jim Lyons, Autor des Braunen Fettes Revolution, erklärt, warum braunes Fett ist gesund.

Geschrieben von Joseph Nordqvist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.