Warum die Zeit vergeht, Wenn Man Spaß hat

Dez 10, 2019
0

Warum die Zeit vergeht, Wenn Man Spaß hat

Warum die Zeit vergeht, Wenn Man Spaß hat

Obwohl wir wissen, dass die Sekunden einer Uhr ist immer das Häkchen bei der normalen Gangart, die meisten von uns haben erlebt, dass die ‚vierte dimension‘, die alles andere als gewöhnlich. Haben Sie jemals wartete in Linie oder setzte sich nicht durch ein langweiliges meeting und die Zeit schien kaum zu bewegen? Oder was ist, wenn du bist so viel Spaß, dass Sie scheinen zu verlieren Gefühl der Zeit insgesamt?

Eine neue Studie aus der psychologischen Wissenschaft deutet darauf hin, dass das alte Sprichwort „die Zeit fliegt, wenn man Spaß hat‘ vielleicht wirklich wahr, mit einem leichten twist: die Zeit fliegt, wenn Sie die Ziel-motiviert-Spaß.

Wenn die Menschen erfahren die positiven Emotionen oder Zustände, Sie fühlen, wie die Zeit vergeht schneller, als wenn Sie erleben negative Gefühle, nach bisherigen Forschung. Aber neue Forschung hat Beweise gezeigt, dass nicht alle positiven Zustände als gleich betrachtet werden.

Gefühle von Zufriedenheit oder gelassenheit sind auf jeden Fall positive Emotionen, Sie sind jedoch nicht als sehr hoch, was Experten nennen-Ansatz motivation. In anderen Worten, diese Gefühle nicht machen, die Menschen wollen zu gehen und ein Ziel zu erreichen.

Lust und Begeisterung sind als sehr hoch im Ansatz, motivation, denn Sie machen den Menschen etwas erreichen will.

Die Menschen fühlen sich, als ob die Zeit ist schnell vorbei, wenn Sie sind vor allem in jenen Staaten, die hoch in Ansatz motivation, psychologische Wissenschaftler Philip Giebel und Bryan Pool von der University of Alabama angenommen.

Um zu testen, Ihre Hypothese, führten Sie eine Reihe von drei Experimenten, die Sie veröffentlichten in der August 2012 Ausgabe von Psychological Science, einem journal der Association for Psychological Science.

Ein experiment trainierten Teilnehmern zu sagen, der Unterschied zwischen den Bildern gezeigt, für eine „kurze“ (400 ms) oder ein ‚long‘ (1600) Zeit. Neutrale Bilder (geometrische Formen), die entweder positiv, aber gering in Ansatz motivation (wie Blumen), oder dass die waren positiv und hoch in Ansatz motivation (desserts) waren gezeigt an die Teilnehmer. Sie hatte zu bestimmen, ob jedes Bild angezeigt wurde, für einen kurzen oder langen Zeitraum.

Wie erwartet, die Teilnehmer empfanden das Neutrale geometrische Formen und die ansprechenden Bilder der Blume als angezeigt, die für eine längere Zeit als die verlockenden Bilder desserts.

Die Ergebnisse zeigten auch, dass die wahrgenommene Menge an Zeit für die verlockenden Bilder bezog sich auf die Zeit, die er bereits hatte, Wann die Teilnehmer zuletzt gegessen. Wenn die Teilnehmer aßen vor kurzem, die senkte Ihren Ansatz motivation für die Lebensmittel, die Sie beurteilt die dessert Bilder als angezeigt, die für einen längeren Zeitraum als diejenigen, die waren hungriger.

Eine zweite Studie wurde durchgeführt, die diese Ergebnisse bestätigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.