Medizinische Marihuana – wo steht die Diskussion heute stehen?

Dez 12, 2019
0

Medizinische Marihuana – wo steht die Diskussion heute stehen?

Derzeit sind 23 US-Bundesstaaten und DC legalisiert haben die Verwendung von Marihuana als eine medizinische Behandlung. Maryland, Minnesota und New York sind die jüngsten zum mitmachen 2014, und die Gesetzgebung zur Legalisierung von medizinischem Marihuana in Florida, Ohio und Pennsylvania anhängig ist. Mit der Politik ändern sich rasch auf den medizinischen Anwendungen der Droge auf eine state-by-Zustand basis, wir nehmen einen Blick auf, wo die Diskussion steht im Zusammenhang mit den Beweismitteln, auf medizinisches Marihuana und seine Umsetzung als Therapie.

Der Kampf von pro-Marihuana-Gruppen, Patienten und ärzte haben das Medikament anerkannt als eine gültige Behandlung für spezifische medizinische Bedingungen wurde eine lange. Im Jahr 1972, die Nationale Organisation für die Reform der Marihuana-Gesetze (NORML) reichte der ersten petition haben Marihuana verschoben aus ein Schedule 1-Schedule 2-Medikament, so dass es sein könnte, rechtlich vorgeschrieben von ärzte.

Die petition, gefolgt Präsident Richard Nixon die Erklärung eines „Krieges auf Drogen“, in dem er es abgelehnt, den Empfehlungen des Weißen Hauses Kommission hatte dafür gestimmt, Marihuana zu legalisieren, die besagt, dass:

Medizinische Marihuana - wo steht die Diskussion heute stehen?

„Ich bin gegen die Legalisierung von Marihuana. Selbst wenn die Kommission empfiehlt, dass es legalisiert werden, werde ich nicht Folgen, dass die Empfehlung […] ich kann sehen, dass keine soziale oder moralische Rechtfertigung, was auch immer für die Legalisierung von Marihuana. Ich denke, es wäre genau der falsche Schritt. Es würde einfach bitten mehr und mehr junge Leute beginnen nach dem langen, düsteren Straße, die führt zu harten Drogen, und schließlich selbst-Zerstörung.“

NORML ist die petition wurde deshalb traf sich mit großen Widerstand. 1970, Nixons “ Controlled Substances Act eingestuft hatte Marihuana als Droge mit „keine anerkannte medizinische Verwendung“, und es war dieses Gesetz, das führte zur Gründung der Drug Enforcement Administration (DEA) – ein Körper, aufgeladen mit der Durchsetzung der Gesetze der Bundesrepublik Medikament – im Jahr 1973.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.