FDA Clears Mandometer® Für Die Behandlung Von Essstörungen

Dez 17, 2019
0

FDA Clears Mandometer® Für Die Behandlung Von Essstörungen

Die US-amerikanische Food and Drug Administration angekündigt, am 31. März, die hatte es gelöscht Mandometer® für die Behandlung von Patienten mit Essstörungen.

Mandometer® ist ein innovatives Gerät, bietet biofeedback ermöglicht Privatpersonen zu überwachen, Ihre rate des Essens und Ihre Entwicklung Sättigungsgefühl während der Mahlzeiten und im Vergleich zu denen Essen in der Regel. Sobald die Patienten lernen, sich auf einen normalen Essgewohnheiten, sind Sie in der Lage zu normalisieren Sie Ihr Körpergewicht.

Das Gerät hat sich gezeigt, um wirksam zu sein durch randomisierte klinische Studien für die Behandlung von Essstörungen. Diese Studien haben gezeigt, dass 75 Prozent der Patienten, die mit dem Mandometer® – Methode wiederherzustellen und zu 90 Prozent gesund bleiben über fünf Jahre.

Diese bahnbrechende Programm wurde entwickelt von Cecilia Bergh, Ph. D., und Pro Sodersten, Ph. D., Forscher an der weltberühmten schwedischen academic health center, das Karolinska-Institut in Stockholm, Schweden.

Dr. Bergh und Dr. Sodersten gründete die Firma Mando Gruppe AB zu etablieren, die Kliniken, die nutzen die Mandometer® – Methode zur Behandlung von Essstörungen. Derzeit gibt es bereits Mandometer® Kliniken in Schweden, in Australien und einen auf der East 78th Street in New York.

Als Folge der Emission von der FDA-Zulassung, können die ärzte verschreiben Therapie durch die Mandometer® – Methode.

Cecilia Bergh, Geschäftsführer von Mando Group AB und ist auch executive director der Mandometer® – Kliniken. Pro Sodersten ist professor für Verhaltens-Neuroendokrinologie am Karolinska Institut.

Quelle: Mandometer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.