Das Risiko der Langzeit-Invalidität in den älteren Erwachsenen, die besuchen Sie die ED

Dez 20, 2019
0

Das Risiko der Langzeit-Invalidität in den älteren Erwachsenen, die besuchen Sie die ED

Ältere Erwachsene, die gehen, um die Notaufnahme (ED) für eine Krankheit oder Verletzung, die ein erhöhtes Risiko für Behinderung und Rückgang der körperlichen Fähigkeiten bis zu sechs Monate später, nach einer Studie der Yale-Forscher.

Das Risiko der Langzeit-Invalidität in den älteren Erwachsenen, die besuchen Sie die ED

Die Studie wurde veröffentlicht in den Annals of Emergency Medicine.

Die meisten Erwachsenen im Alter von 65 und älter, besuchen die Notaufnahme jedes Jahr behandelt und nach Hause geschickt. Früheren arbeiten von senior-Autor Thomas M. Gill, M. D., der Humana-Stiftung Professor der Medizin (Geriatrie) an der Yale School of Medicine, und seine Kollegen zeigten, dass ältere Erwachsene wahrscheinlicher sind, zu erleben, Behinderung und Rückgänge in der Funktion nach einem Krankenhausaufenthalt. Aber nur wenige Studien haben untersucht, was passiert in dieser population nach einem Besuch-und Entladung von ED.

Für Ihre Studie, die Yale-team prospektive Daten erhoben, die mehr als 700 ältere Erwachsene über 14 Jahre. Die Forscher mit einem Punktesystem zu bewerten, das Vorhandensein und die schwere von Behinderungen bei Erwachsenen, die besucht hatte, die ED und entlassen worden, wurde ins Krankenhaus, nachdem ein ED-besuchen, oder nicht das ED – (die Kontrollgruppe). Das research-team auch analysiert, Pflegeheim Zulassung und Mortalität nach einer ED Besuch.

Die Forscher fanden heraus, dass die abgegebene Gruppe hatte deutlich höhere Arbeitsunfähigkeit erzielt als die Kontrollgruppe. Diese Patienten waren auch wahrscheinlicher zu sein, das Leben in einem Pflegeheim, und zu sterben, in der sechs-Monats-Zeitraum nach der ED. Teilnehmer, die schon im Krankenhaus hatte die höchste Behinderung erzielt.

„Wir wissen, dass, wenn ältere Menschen ins Krankenhaus aufgenommen werden, sind Sie ein erhöhtes Risiko von Behinderungen und funktionellen Defiziten. Diese Studie zeigt, dass Patienten nach der Entlassung aus dem ED, was bedeutet, dass Sie wurden als gut genug, um zu Hause zurückzukehren, sind auch mit einem Risiko für funktionelle Rückgang,“ sagte ersten Autor Justine M. Nagurney, M. D., ein Bewohner in der Notfall-Medizin an der Yale-New Haven Hospital. „Wir sollten etwas tun, um dagegen anzugehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.