Marker können helfen, vorherzusagen, Erfolg mit extended-Kontaktlinsen tragen

Jan 22, 2020
0

Marker können helfen, vorherzusagen, Erfolg mit extended-Kontaktlinsen tragen

Eine einfache Markierung auf Augen-Untersuchung kann helfen, vision care-Experten vorherzusagen, welche Patienten eine höhere oder niedrigere rate von Problemen nach dem Start erweiterte Kontaktlinsen tragen, berichten eine Studie, in der Optometrie und Vision Science, das Amtsblatt der amerikanischen Akademie der Optometrie. Die Zeitschrift wird herausgegeben von Wolters Kluwer.

Langfristig, Ablagerungen des proteins mucin auf der Oberfläche des Auges schützen könnte wieder eine Entzündung und Infektion bei Patienten mit erweiterten Kontaktlinsen tragen, schlägt die neue Forschung, die von Loretta B. Szczotka-Flynn Universitätskliniken Eye Institute, Cleveland und Kollegen.

Weniger Langfristige Probleme mit Extended-Wear-Linsen bei Patienten mit Mucin-Ablagerungen Die Forscher überwachten, kurz – und langfristige Reaktionen auf die erweiterte-Verschleiß-Kontaktlinsen in der 219 Probanden. Aus der Sauerstoff-durchlässigen Silikon-hydrogel-Materialien, sind diese relativ neuen Produkte, die es den Patienten ermöglichen, tragen der Kontaktlinsen durchgehend – einschließlich übernachtung – für bis zu 30 Tage.

Während Ihrer ersten Monat mit extended wear-Linsen, fast drei Viertel der Teilnehmer entwickelt winzige Ablagerungen von mucin („mucin balls“) auf dem Auge. Mucin ist ein Teil der Schleim-Schicht, die hilft, schützen und schmieren die Oberfläche des Auges.

Neunzehn Prozent dieser Probanden entwickelten Anzeichen einer möglichen Entzündung/Infektion – genannt „der Hornhaut Infiltrate“ – im Vergleich zu sechs Prozent der Befragten ohne Anfang mucin-Ablagerungen. Während die Hornhaut Infiltrate sind in der Regel mild, Sie entwickeln manchmal in schweren Infektionen.

Marker können helfen, vorherzusagen, Erfolg mit extended-Kontaktlinsen tragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.