Allergie-Mythen sind lebendig und gut

Jan 31, 2020
0

Allergie-Mythen sind lebendig und gut

Menschen, die unter Allergien leiden, möchten Sie zu halten up-to-date über die neuesten Informationen bezüglich der Behandlung, aber es ist nicht immer leicht. Manche ärzte wissen gar nicht, Tatsache von der Fiktion, wenn es um die Behandlung von Allergien.

Laut einer Studie, präsentiert auf der American College of Allergy, Asthma und Immunologie (ACAAI) Jährlichen Wissenschaftlichen Sitzung, die herrschenden Allergie-Mythen haben eine lange Haltbarkeit. Die Studie befragte 409 ärzte – entweder in der inneren Medizin oder der Pädiatrie – auf das Thema der Behandlung von Allergien. Die ärzte erhalten alle sechs Fragen, die auf die Behandlung von Allergien, sondern weil Kinderärzte behandeln Kinder Allergien, beantwortet Sie drei weitere Fragen.

„Wir fragten, was die beste erste Behandlung war für die Patienten erleben Erbrechen und Nesselsucht nach dem Essen einen bekannten Lebensmittel-Allergenen“, sagte Allergologen und ACAAI Mitglied Kara Wada -, MD -, Blei-Autor der Studie. „Nur 50 Prozent der internen Medizin ärzte wusste, es war Adrenalin. Und 85 Prozent der internen Medizin ärzte dachte, dass die Grippe-Impfstoff sollte nicht gegeben werden, ei-allergischen Patienten. Es ist nun bekannt, dass es sicher für Menschen mit ei-Allergien zu bekommen die Grippe-Impfung.“

Allergie-Mythen sind lebendig und gut

Andere Mythen berichtet in der Umfrage gehören:

  • Nur 27 Prozent der pädiatrischen ärzten korrekt identifiziert die häufigsten Ursachen von Lebensmittel-Allergie bei Kindern unter 4 Jahren, als beide Eier und Milch. 34 Prozent identifiziert Erdbeeren und 13 Prozent dachten, es war künstliche Lebensmittelfarbe.
  • Beide Gruppen dachten, es war notwendig, um Fragen über Allergien auf JOD, Schalentiere und künstliche Farbstoffe vor der Bestellung ein CT und anderen bildgebenden Verfahren die Verwendung jodhaltigen Kontrast für bessere Bildgebung. Da Schalentiere enthalten JOD, viele ärzte verknüpft haben, die einen Kontrast Reaktion auf ein schalentier-Allergie. Jedoch, Schalentiere Allergie hat nichts zu tun mit der Reaktion, und JOD kann nicht ein allergen sein, wie es ist im menschlichen Körper gefunden.
  • Die Mehrheit der Kinderärzte dachte, dass Haut-prick-Tests für Lebensmittel oder inhalative Allergene nicht genau oder zuverlässig bis zu 3 Jahren. Während der Haut-prick-Test nur selten durchgeführt, bei Säuglingen jünger als 6 Monate alt ist, gibt es sonst keine Altersgrenze.

„Wenn Sie vermuten, Sie oder Ihr Kind eine Allergie hat, ist es wichtig, zu sehen, ein board-zertifizierten Allergologen,“ sagte Allergologen und ACAAI-fellow und Mitglied David Stukus, MD, senior-Autor der Studie. „Allergologen sind erste Bord-zertifiziert in der Pädiatrie und/oder innere Medizin und haben dann eine zusätzliche zwei Jahre der Ausbildung in der Spezialität der Allergie/Immunologie. Es ist das training, das macht Sie am besten geeignet zur Behandlung von allergischen Erkrankungen aller Arten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.