Experten warnen, gegen die Verwendung von soursop, um Krebs zu bekämpfen

Feb 4, 2020
0

Experten warnen, gegen die Verwendung von soursop, um Krebs zu bekämpfen

Soursop Frucht, mit seinen süßen Fleisch und unverwechselbaren Geschmack, ist kommerziell angebaut, um Saft, Bonbon, sorbet und Eis.

Es ist auch angeblich medizinische Qualitäten, mit Ansprüchen über das Internet, die soursop-Extrakt verlangsamt die Ausbreitung von Krebs oder dass herkömmliche Krebs-Therapien besser funktionieren.

Experten warnen vor der Verwendung der Früchte zur Behandlung von Krebs. Während die Forschung legt nahe soursop kann im Kampf gegen den Krebs, es wurde nicht untersucht bei Menschen. Als Ergebnis gibt es keine Beweise für seine Sicherheit oder Wirksamkeit.

Soursop wurde im Zusammenhang mit vielen unbegründeten Behauptungen, sagt Daniel Kellman, ND, FABNO, Klinischer Direktor der Naturheilkundlichen Medizin an unserem Krankenhaus außerhalb von Atlanta.

Erfahren Sie mehr über die Evidenz-basierte medizinische Behandlungen, die wir verwenden, um Krebs zu bekämpfen.
Call (844) 519-3642 oder chat mit einem Mitglied unseres Teams.

Guanabanas und Pfote Pfoten

Die lange, stachelige Frucht kommt aus dem graviola Baum, eine immergrüne, native nach Mexiko, in die Karibik sowie Mittel-und Südamerika. Es ist auch bekannt als Pudding-Apfel, guanabana und dem brasilianischen paw paw. Praktizierende der Kräutermedizin Verwendung soursop Frucht und graviola Baum-Blätter zur Behandlung von Magen-Beschwerden, Fieber, parasitäre Infektionen, Bluthochdruck und Rheuma. Es ist als Beruhigungsmittel eingesetzt, wie gut.

Aber Ansprüche, die von der Frucht der anti-Krebs-Eigenschaften haben angezogen die meiste Aufmerksamkeit. Eine Studie, veröffentlicht im Journal of Medicinal Chemistry 1997 deutet darauf hin, dass soursop verbindungen getestet auf Brustkrebs-Zellen in Kultur waren wirksamer als Chemotherapie in die Zerstörung der Zellen. Aber, ohne klinische Studien keine Daten zur Unterstützung der Forderung.

Links zu anderen Erkrankungen

Am meisten untersucht sind soursop die Fettsäure-Derivate genannt annonin aceteogenins. Die vorherrschende acetogenin annonacin ist, die aufgrund Ihrer Toxizität, wäre wahrscheinlich nicht in klinischen Studien untersucht.

Wenn verwendet oral, soursop ist klassifiziert als wahrscheinlich unsicher, sagte Kellman, unter Berufung auf zwei Studien. Das Essen der Frucht könnte führen zu Bewegungsstörungen ähnlich wie die Parkinson-Krankheit, laut einer Fall-Kontroll-Studie in der Französisch West Indies. Darüber hinaus hat eine Studie schlägt Tee gemacht für die Blätter und Stängel der graviola ist im Zusammenhang mit Neurotoxizität.

Erdbeeren Kann Langsam Prekanzeröses Wachstum In Der Speiseröhre

Im Allgemeinen, einige Krebs-Patienten zu verwenden pflanzliche Präparate zur Linderung Ihrer Beschwerden und Ihre Behandlung von Krebs. Pflanzliche Präparate sind jedoch kein Ersatz für die mainstream-Krebs-Sorgfalt. Was mehr ist, ist die Verwendung von pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln während der Chemotherapie verringert werden könnte, die Wirksamkeit von Chemotherapeutika aufgrund von möglichen herb-drug interactions.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.