Eierstock regeneration bei Molchen, könnte der Bereitstellung von Lösungen für die menschliche Unfruchtbarkeit

Feb 6, 2020
0

Eierstock regeneration bei Molchen, könnte der Bereitstellung von Lösungen für die menschliche Unfruchtbarkeit

Axolotl Schwanzlurche sind äußerst widerstandsfähig, aber sehr wenig Forschung getan wurde auf Ihre unglaubliche Fähigkeit, sich zu regenerieren die inneren Organe und Eier – auch als Eizellen. In einer Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Stem Cells, Northeastern University Biologie-professor James Monaghan und sein team haben entdeckt, dass diese Salamander haben nicht nur die Fähigkeit der nachwachsenden Gliedmaßen, Sie können auch regenerieren Ihre Eierstöcke und produzieren Eier, die während Ihrer gesamten Lebensdauer. „Wenn wir entfernen einen großen Teil des Eierstocks, es aktiviert viele endogene Stammzellen zur Reparatur der Orgel“, sagte Monaghan, deren student Piril Erler, und research technician Alexandra Sweeney, führte die Studie. „Dieser Salamander kann die Reparatur nach Verletzungen, weiterhin große Mengen von Eiern und haben weiterhin eine hyper-produktiven weiblichen Fortpflanzungsorgane. Es ist ziemlich unglaublich.“

Die Prüfung der axolotl-salamander die Fähigkeit, sich zu regenerieren Eierstöcke nach einer traumatischen Verletzung und so weiter produzieren fast 2.000 Eier pro Jahr führen könnte, um die Entwicklung regenerative Medizin zielt auf die Behandlung von Unfruchtbarkeit beim Menschen. „Wir fanden die meisten der Gene in der menschlichen Entwicklung und im menschlichen Eierstock Stammzellen sind auch Ausdruck in diesen salamander ovariellen Stammzellen,“ sagte Monaghan.

Monaghan ‚ s lab plant nun das targeting auf die Signale, die stimulieren die regeneration der salamander, und übersetzt diese Signale in verschiedene Modelle, wie Mäuse, und dann schließlich der Blick auf die menschlichen Implikationen dieser Forschung. „Wenn wir verstehen, die Signale, die die Induktion der Schädigung Antwort, dann kann rekapituliert werden“, sagte Monaghan. „Wir starten in Mäusen und dann nach oben bewegen. Die Identifizierung der Signale ist der Schlüssel.“

Der axolotl-salamander ist einzigartig, weil Sie die Neubildung von Follikeln und Stützzellen. In einer früheren Studie, Monaghan ‚ s lab identifizierten einen Faktor absondern, – eine Entdeckung, die entlarvt, ein Jahrhundert-alten glauben, dass die Nerven spielen nicht ein Faktor in der regeneration. Aber während viele Wissenschaftler schätzen die axolotl die unglaubliche Fähigkeit, sich selbst wieder aufzubauen, nicht viel Forschung hat, erkundet organ regeneration in Amphibien.

Eierstock regeneration bei Molchen, könnte der Bereitstellung von Lösungen für die menschliche Unfruchtbarkeit

Monaghan und seinem Labor begann Vergleich der Regenerationsfähigkeit der einzelnen organ eine zu einem Zeitpunkt, beginnend mit dem Eierstock, dann bewegen, um die Lunge und Herz, die alle gezeigt haben, haben eine bedeutende regenerative Antwort. „Wenn wir erkennen können, eine Blaupause für die regeneration, die gemeinsam von mehreren regenerierende Organe, und auch der über den regenerierenden Tieren, fühle ich diese Erkenntnisse können genutzt werden für die Menschen gut ist. Es ist wirklich eine aufregende Zeit in der regenerativen Biologie.“

Artikel: Regulierung der Verletzung-Induzierte Eierstock-Regeneration durch die Aktivierung von Oogonial Stammzellen, Piril Erler, Alexandra Sweeney, James R. Monaghan, Stammzellen, doi: 10.1002/stem.2504, veröffentlicht 7. November 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.