Wissenschaftler werfen ein neues Licht auf vorbeugende Maßnahmen gegen diabetes

Feb 10, 2020
0

Wissenschaftler werfen ein neues Licht auf vorbeugende Maßnahmen gegen diabetes

Kleine Mengen von körperlicher Aktivität kann gesundheitliche Vorteile bieten, die den Schutz gegen Insulinresistenz, eine Vorstufe von Typ-2-diabetes und kann als Ergebnis eines hohen Fett-Diät. Das ist es, was “ veröffentlichten Ergebnisse in der Experimentellen Physiologie gezeigt haben. Ihre Forschung wirft auch Zweifel auf die früher vertretene Ansicht, dass eine Erhöhung der Menge der Mitochondrien – das sind die winzigen Strukturen in Zellen, konvertieren Glukose und Fette in Energie würde helfen, beheben einige Symptome eines hohen Fett-Diät. Die Forscher fanden heraus, dass die Vorteile von körperlicher Aktivität waren nicht betroffen, durch die Menge der Mitochondrien, wenn der erweiterte experimentell.

Insulin ist ein Hormon, das verwendet, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. High-fat-Diäten, die zur Entwicklung von Insulinresistenz, das heißt, wenn Ihre Muskel -, Fett-und Leberzellen reagieren nicht richtig auf das insulin und führt zu der Entwicklung von Typ-2-diabetes.

Megan E. Rosa-Caldwell, Doktorand bei Dr. Nikolaus P. Greene, und dem team der Integrativen Muskel-Stoffwechsel-Labor an Der Universität von Arkansas fand, dass Mäuse gentechnisch verändert, um höhere Anzahl von Mitochondrien wurden nicht mehr geschützt gegen hoch-Fett-Diät-induzierte Insulinresistenz. Die Forscher fütterte die Mäuse in der Studie eine Diät, die imitiert westliche Ernährung mit hohem Fett -. Die gentechnisch und Kontroll-Mäusen wurden weiter unterteilt in eine Gruppe, die erlaubt war, zu trainieren, und eine sitzende Gruppe.

Ihre Ergebnisse zeigten, dass körperliche Aktivität, unabhängig von der Anzahl der Mitochondrien, angeboten, die ähnliche gesundheitliche Vorteile gegen insulin-Resistenz. Es scheint, dass übung die Fähigkeit zu helfen, entfernen Sie beschädigte zelluläre Materialien und die Verbesserung der Qualität der Mitochondrien kann mehr wirksam bei der Verhinderung einer Insulinresistenz. Jedoch werden diese Aspekte müssen weiter getestet.

Wissenschaftler werfen ein neues Licht auf vorbeugende Maßnahmen gegen diabetes

Mit raten von Adipositas und Typ-2-diabetes weiter zu erhöhen, sind dem Verständnis der zellulären Prozesse, die helfen oder Schaden Insulinresistenz kann uns helfen, uns besser anzupassen, wirksame präventive Maßnahmen wie Bewegung.

Frau Rosa-Caldwell, führt der Autor dieses Papiers, sagte: „jetzt, körperlicher Aktivität ist der größte Schutz, aber weitere Forschung könnte es uns ermöglichen, zur Vorbeugung und Behandlung von Insulinresistenz und späteren diabetes, mehr effektiv.‘

Artikel: Autophagie-Aktivierung, nicht von pgc-1α, können vermitteln-übung-induzierte Verbesserungen in der Glukose die Handhabung während der Diät-induzierten Adipositas, Megan E. Rosa-Caldwell et al., Experimental Physiology, doi: 10.1113/EP086406, veröffentlicht 22 Juni 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.