Australische Politiker aufgefordert zur Kenntnis zu nehmen, neue end-of-life-Gesetz in Quebec

Feb 27, 2020
0

Australische Politiker aufgefordert zur Kenntnis zu nehmen, neue end-of-life-Gesetz in Quebec

Der Quebec Nationalversammlung am Donnerstag (Freitag Australischer Zeit) verabschiedete neue end-of-life-Gesetzgebung, die ermöglicht, unheilbar Kranken Menschen das Recht zu wählen, zu sterben.

Australische Politiker aufgefordert zur Kenntnis zu nehmen, neue end-of-life-Gesetz in Quebec

Der Umzug wurde begrüßt Australiens, Sterben in Würde-Mitglieder, und wohl von den meisten die Australier.

Dr. Rodney Syme, vice-Präsident des Sterbens mit Würde Victoria bezeichnete die Gesetzesänderung als „ein Indiz dafür, dass die Ansichten der großen Mehrheit der Bevölkerung anerkannt werden, zunehmend auf der ganzen Welt“.

Das neue Gesetz, „Ein Gesetz zu respektieren end-of-life-care“ übergeben wurde, in einer 94-22 freien Abstimmung.

Alle diejenigen, die stimmten gegen die Rechnung sind Mitglieder der Quebec Liberal Party.

In Quebec, ein Ausschuss auf sterben in würde zusammengebaut wurde, vor einigen Jahren, was in einem Bericht wird vorgelegt, im Frühjahr 2012, die die Grundlage für die end-of-life-care act.

Drei US-Bundesstaaten haben Gesetze mit Bestimmungen, so dass für die medizinische Hilfe im sterben und Sterbehilfe ist legal in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg, während in der Schweiz, eine form der Sterbehilfe legal ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.