Neue Grenzen auf Bundes-Behörde, gegründet von Supreme Court Obamacare Entscheidung

Feb 27, 2020
0

Neue Grenzen auf Bundes-Behörde, gegründet von Supreme Court Obamacare Entscheidung

Ein neues Papier durch einen der Indiana University-professor wirft ein neues Licht auf die US-Supreme Court die Ablehnung der rechtlichen Herausforderungen der Affordable Care Act, die viele Kritiker sagten, droht die Staatliche Souveränität und die Freiheitsrechte des einzelnen.

Das Papier kommt zu einer Zeit, als Probleme mit dem Gesetz, die Umsetzung, insbesondere die Schaffung von staatlichen Gesundheits-Austausch, markieren die Grenzen der föderalen Funktionen und die Bedeutung der staatlichen Kooperation für den Erfolg der heimischen Regierung Programme.

In einem Artikel in Business Horizons, einer Zeitschrift, IU Kelley School of Business, Tim Lemper argumentiert, dass das Gericht mit der Entscheidung National Federation of Independent Business v. Sebelius tatsächlich legte neue Grenzen für die macht des Bundes.

Neue Grenzen auf Bundes-Behörde, gegründet von Supreme Court Obamacare Entscheidung

„Das Gericht war stark kritisiert für den Verrat an den Prinzipien des Föderalismus und der begrenzten Regierung in der US-Verfassung“, sagte Lemper. „In der Realität, die Entscheidung des Gerichts platziert bahnbrechende Grenzen auf dem Kongress“ power to regulate commerce und verwenden die federal funds Druck-Staaten, das zu tun, seine Gebote.

„Diese Aspekte der Entscheidung des Gerichts erhalten weniger Aufmerksamkeit in den populären Medien, sondern kann tatsächlich beweisen, haben erhebliche Auswirkungen auf den Umfang der Bundes-power in die Zukunft“, sagte Lemper, klinischer professor für Wirtschaftsrecht an Kelley.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.