Alter-spezielle Strategien erforderlich sind, wenn die Pflege für ältere Menschen, die mit HIV

Mrz 9, 2020
0

Alter-spezielle Strategien erforderlich sind, wenn die Pflege für ältere Menschen, die mit HIV

Ein neuer Artikel beleuchtet die Unterschiede zwischen älteren und jüngeren Erwachsenen, die mit HIV Leben, und bietet altersspezifische Strategien auf, wie die Pflege zu sorgen.

Ältere Menschen unterscheiden sich von jüngeren Patienten mit HIV-in vielerlei Hinsicht – zum Beispiel, Sie neigen dazu, haben ein erhöhtes Risiko für verspätete oder verpasste Diagnosen, abweichende Nebenwirkungen von antiretroviralen Therapien, und erhöhte komorbiditäten. Nur ein paar bestehende Behandlungs-Leitlinien machen Unterschiede, wenn es um die Pflege Alter, jedoch.

Alter-spezielle Strategien erforderlich sind, wenn die Pflege für ältere Menschen, die mit HIV

Durch die Untersuchung Erkenntnisse aus der klinischen Forschung Ermittler haben nun angeboten, einfach-zu-Folgen-Ansätze für die Bereitstellung von Pflege für ältere Menschen, die mit HIV Leben. „Unsere Artikel empfiehlt, eine Gesamtstrategie, in der verschiedene Werkzeuge werden verwendet, um Informationen über den wahrscheinlichen Verlauf der HIV für ein Individuum, das Kliniker verwenden können, um Diskussionen zu lenken, auf personalisierte, person-zentrierte Sorgfalt,“ sagte Dr. Jonathan Appelbaum, co-Autor des Journal of the American Society Geriatrie Artikel. Ein tool, das besonders nützlich ist der Veterans Aging Cohort Study (VACS) Index, die helfen, zu unterscheiden zwischen denen, die Altern gut und diejenigen, die Sie älter Aussehen als Ihr biologisches Alter.

„Unser Artikel zeigt die Notwendigkeit für weitere Forschung auf screening, Bewertung und Behandlung von älteren Erwachsenen mit HIV infiziert. Als die Zahl der älteren Menschen, die mit HIV Leben wächst, brauchen wir wissenschaftlich fundierte Daten zu helfen, bereiten unsere ärzte und healthcare-Systeme für die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen dieser Gruppe“, sagte co-Autor Dr. Aroonsiri Sangarlangkarn.

Artikel: Fürsorge für Ältere Erwachsene, die mit dem Humanen Immundefizienz-Virus, Aroonsiri Sangarlangkarn MD, MPH, Jonathan S. Appelbaum, MD, Journal of the American Geriatrics Society, doi: 10.1111/jgs.14584, veröffentlicht 29. September 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.