Forscher entdecken „local heroes“ des Immunsystems

Mrz 11, 2020
0

Forscher entdecken „local heroes“ des Immunsystems

Melbourne-Forscher haben aufgedeckt das gen, das für die Art, wie der Körper kämpft Infektion an der Stelle der „invasion“.

Melbourne-Forscher haben aufgedeckt das gen, das für die Art, wie der Körper kämpft Infektion an der Stelle der „invasion“ – ob es die Haut, die Leber, die Lunge oder den Darm.

Forscher entdecken

Forschung unter der Leitung von Dr. Axel Kallies und Dr. Klaas van Gisbergen an der Walter und Eliza Hall Institute of Medical Research, und Dr. Laura Mackay von der University of Melbourne an der Peter-Doherty-Institut für Infektion und Immunität hat festgestellt, dass Gene, die Hobit und Blimp1 und festgestellt, dass diese Gene eine Universelle molekularer-Programm verantwortlich für die überführung von Immunzellen an der ‚front‘ des Körpers zur Bekämpfung von Infektionen und Krebs.

Das Vorhandensein dieser Orgel-wohnen-Zellen, die sich auffallend von Ihren Pendants im Blut zirkulierenden Strom, der Schlüssel zu einem lokalen Schutz gegen Viren und Bakterien.

Walter-und Eliza-Hall Institut ist Dr. Kallies sagte, der menschliche Körper sei die Bekämpfung der Krankheit-verursachen von Krankheitserregern, jede minute seines Lebens.

Dr. Kallies sagte Sie identifizieren, wie Immunzellen bleiben in dem Teil des Körpers, wo Sie am meisten gebraucht werden, war entscheidend für die Entwicklung von besseren Möglichkeiten, um uns zu schützen vor Infektionen wie malaria oder HIV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.