Neue SIR-Netzwerk-Modell hilft vorherzusagen, dengue-Fieber-Epidemie in städtischen Gebieten

Mrz 30, 2020
0

Neue SIR-Netzwerk-Modell hilft vorherzusagen, dengue-Fieber-Epidemie in städtischen Gebieten

Mathematik ist oft in Gesundheitswesen und medizinischer Forschung. Aus Gesundheits-management der bio-Pharma-Felder, mathematische Modellierung verwendet werden können, um Vorhersagen, die Ausbreitung von Krankheiten, wie Sie verhindern, dass Epidemien und so viel mehr. Ein Artikel ‚SIR-Netzwerk-Modell Und seine Anwendung auf Dengue-Fieber,‘ geschrieben von Lucas M. Stolerman, Daniel Coombs und Stefanella Boatto, vor kurzem veröffentlicht in dem SIAM Journal on Applied Mathematics stellt eine neue mathematische Modell bietet einen vereinfachten Ansatz für die Untersuchung der Ausbreitung des infektiösen virus, Dengue-Fieber, die in städtischen Gebieten, insbesondere den Abbau der Epidemie Dynamik quer durch eine Stadt und Ihre unterschiedlichen Stadtteile und Bevölkerungsgruppen.

Das Modell ist wichtig für das Studium, wie die verschiedenen Viertel Bedingungen beeinflussen die Ausbreitung von Dengue-Fieber und wie enthalten es. Zum Beispiel, einige Stadtteile haben stehendes Wasser die es ermöglicht, große Moskito-Populationen zu entwickeln. Da die Mücken Fliegen im Durchschnitt nur ein paar hundert Meter von Ihrem Geburtsort, ein Mensch mit der Krankheit infiziert, die pendelt lange Strecken könnte die Verbreitung der Krankheit. Diese neue SIR-Netz-Modell wird es den Forschern erlauben, zu verstehen, wie diese Bedingungen beeinflussen-Epidemie Dynamik der gesamten Stadt und darüber hinaus.

„Die SIR-Netzwerk-Modell kann verwendet werden, um vorherzusagen, ob eine lokale Eingriffe-wie die Reinigung stehendes Wasser im Behälter — in einer oder zwei Gemeinden könnten Einfluss auf die Prävalenz von Dengue-Fieber in der ganzen Stadt“, sagt Mitautor Daniel Coombs. „Wir geben Formeln, die beschreiben, ob eine Epidemie ist möglich, in Bezug auf menschliches Reiseverhalten unter Nachbarschaften, Moskito-Populationen und beißen Preisen in jeder Nachbarschaft.“

Winzige Sauerstoff-Generatoren-Boost-Wirksamkeit Von Anti-Krebs-Behandlung

Das Modell verwendet eine Anfällig – Infected – Recovered (SIR) – Ansatz, um die Ausbreitung der Krankheit und das Netzwerk besteht aus dem Stadtviertel, wo die lokalen Populationen ausgegangen werden gut gemischt. Der Anteil der Reisenden Personen aus Wohngegenden zu aktiven vertreten werden durch gerichtete Kanten in das Netzwerk. Der Artikel stellt auch die grundlegenden Eigenschaften der basic reproduction number (Ro), die für Ihre spezifischen Modell. Ro ist die erwartete Anzahl der sekundäre Fälle wegen einer einzigen Infektion. Die Gruppe konzentriert sich auf, wie Ro hängt von der geometrie und Heterogenität-verschiedene Infektionsraten in jeder Ecke — das komplexe Netzwerk.

Im zweiten Teil des Artikels, das Autoren angewandt, die SIR-Netzwerk-Modells von Dengue-Fieber-Daten, die bereits mehrfach aktualisiert, darunter, wie die jüngsten wie 2014, aus dem Epidemie-Ausbruch von 2007-2008 in verschiedenen Vierteln von Rio de Janeiro, Brasilien, und schon bald entdeckt einige interessante features der Epidemie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.