Studie wirft neues Licht auf die Immunantwort fahren Adipositas-induzierte Lebererkrankung

Apr 6, 2020
0

Studie wirft neues Licht auf die Immunantwort fahren Adipositas-induzierte Lebererkrankung

Neue Befunde aus Mausmodellen zeigen, dass die Art der Immunantwort, die hilft bei der Erhaltung gesunden Stoffwechsel im Fettgewebe, die sogenannten Typ-2-Immunität, treibt auch die Adipositas-induzierte nichtalkoholische Fettleber (Nash). Die Arbeit, geführt von den Wissenschaftlern am Nationalen Institut der Allergie und der Infektionskrankheiten (NIAID), Teil der Nationalen Institute der Gesundheit, zeigt, dass die entzündliche Umgebung, in der Fettleber ist komplexer als bisher gedacht. Diese Einsichten können informieren Sie über die Entwicklung der neuen Nash-Behandlungen sowie immun-Veränderung Therapien für Fettleibigkeit und damit verbundene gesundheitliche Probleme bei Menschen mit Nash.

Nash betrifft schätzungsweise 64 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten. Im Laufe der Zeit, kann es Fortschritte zu nichtalkoholische steatohepatitis (NASH), was schließlich zur Schädigung der Leber und Narbenbildung. Nash ist eine führende Indikation für eine Lebertransplantation.

Obwohl die Mechanismen, die Nash progression wurden unklar, die Wissenschaftler hatten vermutet, dass die Art der Immunantwort, die entzündet Fettgewebe bei Adipositas, bekannt als Typ-1 Immunität, auch verschlechtert Leber-Krankheit. Unerwartet, die NIAID-geführte team fand heraus, dass übergewichtige Mäuse, die speziell entwickelt, um starke Typ-1-Immunantworten waren resistent gegen NASH. Dieser Schutz wurde im Zusammenhang mit der Aktivierung eines Typ-1-immun-Molekül namens Interferon-gamma. Übergewichtigen Mäusen, denen der IFN-gamma rasch vorangekommen zu NASH entwickelt und Leber Narbenbildung.

Weitere Experimente zeigten, dass eine NASH-induzierte Narbenbildung hängt davon ab, TGF-beta, einem breiten Immunsystem regler und Ziel für experimentelle NASH Therapien und IL-13, ein Typ-2-Molekül produziert, die von verschiedenen Zellen des Immunsystems, einschließlich eosinophilen (link extern). Die Blockierung der TGF-beta-und-Maus-Modelle, gebremst NASH-driven Leber Narbenbildung, aber die Anzahl der eosinophilen und die Menge von IL-13 produziert in der Leber erhöht, um einen Ausgleich für die verloren TGF-beta-Funktion. Gleichzeitig die Blockierung der TGF-beta und IL-13 effektiv gestoppt Leber Narbenbildung.

Experimentellen Medikament behandelt sowohl HIV und genitalen herpes

Um zu bestimmen, ob diese Ergebnisse möglicherweise relevant für die menschliche Krankheit, die Wissenschaftler untersuchten leberbiopsien von Menschen mit NASH. Wie bei Mäusen beobachteten die Forscher Nachweis von Typ-2 Entzündung und Ansammlung von eosinophilen.

Die Forscher als Nächstes planen, verwenden Sie die Maus, Modelle zu beurteilen, die spezifische Rolle von eosinophilen in der Leber und zu studieren, Wege gezielt zu blockieren, IL-13 und TGF-beta-Zell-Rezeptors führt zu Leber Narbenbildung.

Artikel: Typ-2-Immunität schützend in metabolische Krankheit, sondern verschärft Nash gemeinsam mit TGF-β, KM-Hart et al., Science Translational Medicine, doi: 10.1126/scitranslmed.aal3694, veröffentlicht 28 Juni 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.