Epidural-simulator: die Arbeit mit ärztlichen Kollegen zu verbessern, die geduldige Erfahrung und reduzieren das Risiko von Schaden

Apr 10, 2020
0

Epidural-simulator: die Arbeit mit ärztlichen Kollegen zu verbessern, die geduldige Erfahrung und reduzieren das Risiko von Schaden

Tausende von epidurals durchgeführt werden von ärzten jedes Jahr. Das Verfahren wird Häufig zur Schmerzlinderung während der Entbindung, die Behandlung von chronischen Rückenschmerzen oder als ein Mittel zur Betäubung bei Operationen.

Einfügen einer epidural-Nadel in der Wirbelsäule erfordert viel Geschick und umfangreiches training, und kann schwierig sein, sogar für erfahrene Anästhesisten. Adipositas birgt weitere Schwierigkeiten, aufgrund technischer Probleme den epiduralraum.

Derzeit ist etwa jeder 100 epidurale Verfahren führen zu einer post-dural puncture headache, einer in 6,700 Ursache eine neurologische Verletzung, und etwa ein in jeder 80.000 Folge dauerhafter Schaden.

Professor Michael Wee von Poole Hospital, erklärt: „Eines der häufigsten Probleme nach einer Periduralanästhesie für Arbeit ist das, was genannt wird ein dural-Tippen Sie auf, wo die epidurale Nadel Löcher in der Deckung der Rückenmark und verursacht die Leckage von Rückenmarksflüssigkeit. Dies kann zu einer schwächenden Kopfschmerzen für die Mutter und verhindern, dass Ihr die Pflege und genießen Sie Ihre Neugeborenen. Es ist notwendig, um genaue Ausbildung in einem zarten klinischen Verfahren, die potenziell verheerenden Auswirkungen, wenn die Dinge schief gehen.“

Medizinische Geräte entwickelt, von der Bournemouth University und Poole Krankenhaus wird helfen, die ärzte für die Durchführung des Verfahrens und reduzieren das Risiko für den Patienten.

Epidural-simulator: die Arbeit mit ärztlichen Kollegen zu verbessern, die geduldige Erfahrung und reduzieren das Risiko von Schaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.